GEN III Oil - Revolutionäre Technologie verwandelt Altöl umweltfreundlich in Gewinn

Viele der in meinem Blog erwähnten Werte halte oder handle ich regelmäßig. Die in diesem Blog enthaltenen Beiträge sind meine persönliche Meinung und stellen weder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, noch sind sie als Beratungsleistung zu werten.

Dabei werden die einzelnen Produktsegmente von selbstständig agierenden Untergesellschaften bearbeitet, die durch ihre Spezialisierung originäre Marktkenntnisse erlangen. Einlagengeschäft, Immobilien-, Unternehmens-, Handelsfinanzierung entwickelten sich in den letzten Jahren zwar nicht stürmisch, aber kontinuierlich positiv. Also werden nach Gewichtung im Wiki entsprechend Aktien verkauft, auch unser marktenger Wert. Durch eine im September durchgeführte Kapitalerhöhung konnten ca. Wie siehst du die Zukunft von MBB?

Unternehmen: International Cobalt Corp.

Verpassen Sie daher nicht die Gelegenheit, bei dieser einmaligen Story von Beginn an mit dabei zu sein. Auf Grund der rasanten Kurssteigerungen im Boom-Markt der Blockchain Technologien gehen wir in den kommenden Wochen von einem rasanten Anstieg in Richtung 3,00 EUR aus.

Des Weiteren hat das Unternehmen mit lediglich Mio. USD an den Branchenriesen Xerox verkauft. Auch die weiteren Board Mitglieder sind allesamt absolute Experten auf ihrem Gebiet.

Mit einer Markt-Kapitalisierung von gerade mal 60 Mio. CAD noch extrem günstig bewertet. Zumeist wird mit der neuen Technologie lediglich der auch der breiten Masse bekannte Bitcoin in Verbindung gebracht.

Dass es neben dem Bitcoin allerdings auch zig verschiedene so genannter Kryptowährungen gibt, wird von der breiten Masse oft nicht wahrgenommen.

DASH wurde bereits im Januar eingeführt. DASH ist dezentral und wird nicht von einer zentralen Aufsicht reguliert. Man kann seinen Node zum Masternode machen, indem man mindestens 1. Insgesamt entspricht das einer Leistung von ca.

Um einen erfolgreichen und rentablen Betrieb eines Blockchain Mining Datencenters zu gewährleisten, sind spezielle Voraussetzungen an den gewählten Standort unabdingbar. Des Weiteren sollte das Datencenter über eine ausreichend starke Anbindung an das Internet verfügen.

Zu guter Letzt und der mit der wichtigste Punkt der über die Rentabilität des Datencenters entscheidet, ist der günstige Zugang zu Strom. Durch eine im September durchgeführte Kapitalerhöhung konnten ca.

Aktien zu einem Kurs von 2,10 CAD vereinbart. Um sich in diesem relativ neuen und komplexen Marktumfeld behaupten zu können, benötigt ein Unternehmen ein erfahrenes Management das ein gewisses Knowhow in unterschiedlichen Bereichen vorweisen kann. Er ist auch der Gründer von sCube Inc. Bei über Mio. Wir gehen daher von einer massiven Kurskorrektur in den nächsten Wochen aus. In Phase 2 plant das Unternehmen Investitionen in Unternehmen, die sich insbesondere mit der Entwicklung von Anwendungssoftware im Blockchain Bereich beschäftigen.

Viele vor allem kleine Software-Entwickler arbeiten bereits an Lösungen für den Endverbraucher. Der Cryptocurrency-Markt verzeichnete ein substanzielles Wachstum und erreichte laut cocemarketcap. Daher sind wir der festen Überzeugung, dass dies erst der Anfang einer gigantischen Aufwärtsbewegung in dem Boom-Sektor der Kryptowährungen sein wird.

Allerdings ist das genaue Gegenteil der Fall. Private Anleger beginnen, auch aufgrund der technischen Komplexität der Blockchain Technologie, gerade erst diesen Markt als alternative Anlagemöglichkeit zu sehen.

Eine Blockchain ist eine dezentrale Datenbank, die eine stetig wachsende Liste von Transaktionsdatensätzen vorhält. Ist ein Block vollständig, wird der nächste erzeugt. Jeder Block enthält eine Prüfsumme des vorhergehenden Blocks. Diese Datenbank wird von einer Vielzahl von Rechnern dezentral verwaltet. Das macht die Technik fälschungssicher. Im übertragenen Sinne zu herkömmlichen Währungen ersetzt die unabhängige Blockchain somit die Bank.

Da sich das alles sehr abstrakt anhört, wollen wir Ihnen anhand einiger Praxisbeispiele aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte die sehr eindrucksvollen Einsatzmöglichkeiten der Blockchaintechnologie und das enorme Zukunftspotential der Blockchainanwendungen verdeutlichen:. Rund um die Uhr laufen weltweit Transaktionen ab, bei denen mit Bitcoins gezahlt wird. Alle diese Aktivitäten müssen aufgezeichnet und verwaltet werden, damit sie später nachvollziehbar sind.

Dies läuft so ab, dass innerhalb des Netzwerks alle in einem bestimmten Zeitraum stattgefundenen Transaktionen in einer Liste zusammengefasst werden. Die schnellsten Rechner, die diese Transaktionen bestätigen erhalten dafür eine Prämie. Vereinfacht gesagt ist das Mining umso erfolgreicher, je höher die Rechenleistung der verwendeten Geräte ist.

Mining ist das Verfahren, womit Einzelpersonen komplexe Berechnungs-Puzzles lösen, um Transaktionen zu bestätigen, die einer Blockchain hinzugefügt werden. Miner, die erfolgreich dieses Mining-Verfahren durchführen, erhalten eine Prämie in Form einer Kryptowährung.

Nur zur Erinnerung, HashChain Technology hat derzeit über 1. Die Blockchain und Kryptowährungen haben bereits die Welt und unsere Marktwirtschaft wie wir sie kennen nachhaltig verändert. Noch interessanter ist allerdings die Technologie der Blockchain die das ganze erst ermöglicht.

Sie investieren in ein Unternehmen, das seit Beginn seiner Tätigkeit direkt Gewinn erzielt hat, sich nicht nur auf eine Kryptowährung konzentriert und in sehr kurzer Zeit bereits eine beeindruckende Entwicklung genommen hat.

Langfristig erwarten wir sogar Kurse im Bereich von 5,00 Euro und höher. Dies mag auf den ersten Blick sehr ambitioniert klingen, bei dem unglaublichen Anstieg den der Bitcoin und alle anderen Kryptowährungen erzielt haben, halten wir unsere Einschätzung für eher konservativ. Sie sind vor dem Lesen der Veröffentlichungen zur Kenntnis zu nehmen und sind anwendbar. Die First Marketing kann auch unter anderen Marken Veröffentlichungen vornehmen. Die First Marketing erhält für die Vorbereitung, die Verbreitung und Veröffentlichungen ihrer Publikationen sowie für andere Dienstleistungen eine Vergütung.

Diese Vergütung kann durch die Unternehmen über die die First Marketing Informationen veröffentlicht, durch mit diesen Unternehmen verbundene Dritte oder sonstige Dritte, die ein Interesse in Bezug auf die besprochenen Unternehmen verfolgen, erfolgen. Dadurch besteht ein Interessenkonflikt der First Marketing. Dieser kann zunächst dadurch begründet werden, dass die First Marketing im Interesse ihres Auftraggebers ihre Ausführungen vornehmen könnte.

Die Auftraggeber oder ihnen nahestehende Personen bzw. Sie können aber auch daran interessiert sein, dass der Kurs des besprochenen Unternehmens sinkt, wenn sie deren Aktien günstiger erwerben wollen.

Durch die Besprechung des Unternehmens können jedenfalls der Aktienkurs des Unternehmens erheblich beeinflusst werden. Dies gilt insbesondere, wenn es sich um Unternehmen handelt deren Aktien keine breite Marktkapitalisierung haben und bei denen nur ein enger Markt besteht. Hier können auch nur geringe Auftragsvolumen erhebliche Auswirkungen auf die Kurse haben. First Marketing, deren Mitarbeiter oder Gesellschafter sowie Personen bzw. Unternehmen die an der Erstellung der Veröffentlichungen beteiligt sind können zum Zeitpunkt der Veröffentlichung direkt oder indirekt Aktien an dem Unternehmen über welche im Rahmen der Internetangebote berichtet wird.

Dies begründet ebenfalls eine Interessenkollision. Solche Beteiligungen können erhöht oder verkauft werden, wobei insbesondere von einer erhöhten Handelsliquidität profitiert werden würde. Ein Kurszuwachs der Aktien der vorgestellten Unternehmen kann zu einem Vermögenszuwachs bei diesen Personen führen.

Ein Interessenkonflikt wird insbesondere vermutet, wenn das die Analyse erstellende Unternehmen. Das analysierte Unternehmen hat für die Erstellung dieser Studie aktiv Informationen bereitgestellt. Diese Studie wurde vor Verteilung dem analysierten Unternehmen zugeleitet und im Anschluss daran wurden Änderungen vorgenommen.

Dem analysierten Unternehmen wurde dabei kein Research-Bericht oder -Entwurf zugeleitet, der bereits eine Anlageempfehlung oder ein Kursziel enthielt. Jetzt liegt die längste Strecke, die jemals ein Elektrofahrzeug mit einer einmaligen Aufladung zurücklegte bei ,1 Meilen.

Verantwortlich dafür ist das in Kalifornien ansässige Unternehmen Proterra, das bereits mehr als Fahrzeuge in 20 Staaten an kommerzielle, universitäre und kommunale Transitagenturen verkaufen konnte.

Auch wenn hierzulande die Entwicklung der E-Mobilität noch nicht sehr weit gediehen ist, so geht es doch voran. Genau wie beim ersten Werk in Aachen sollen dort dann jährlich Gerade erhielt die Post für den Streetscooter den Solarpreis und sogar Privatpersonen sollen sich schon für das Fahrzeug interessieren. Mit Strom betriebene Lieferwagen sollen für den Transport sorgen. Das Herz der Elektromobilität ist jedoch China.

Das waren 53 Prozent mehr als im Vorjahr. Kein Wunder also, dass der Preis für Lithium rasant angestiegen ist. So stieg in den letzten zwei Jahren der Preis für das Metall fast auf das Dreifache an. Und jährlich sollen die globalen Verkäufe von Elektrofahrzeugen bis rund 24,4 Millionen Stück umfassen. Das sind Wachstumsraten, die Chancen für Anleger bieten. Und wenn Teslas gigantische Batteriefabrik voll angelaufen ist, wird die Nachfrage nach Lithium weiter anziehen.

Die Entwicklung neuer Lithium-Projekte ist in der Regel langwierig und teuer. CAP stehen die Zeichen jedoch gut für eine baldige und erfolgreiche Produktionsaufnahme. Verarbeitungseinrichtungen sind in der Region vorhanden, eine bergbaufreundliche Gesetzgebung sowie die nötige Infrastruktur sind ebenfalls vor Ort. Und die Projekte befinden sich im erstklassigen Lithium-Dreieck. CAP haben wir ein Unternehmen für Sie gefunden, das aus jeglicher Hinsicht zu günstig bewertet ist.

Die kurzfristig realisierbare Produktion ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal unter den vielen neu gegründeten Lithium Unternehmen. Der Advantage Lithium bieten sich eine Vielzahl von Möglichkeiten das Projekt weiter voranzutreiben von der Eigenproduktion, über ein Joint-Venture bis hin zum Verkauf des Lithiumhydroxids.

Durch das erfahrene Management und die guten Kontakte zum Partner Orocobre ist sogar eine komplette Übernahme möglich! Wir erwarten kurzfristig eine überfällige Neubewertung, daher ist es wichtig sich frühzeitig zu positionieren. CAD ist durchaus realistisch. CAP noch dieses Jahr durchstarten wird! Sie sind vor dem Lesen der Veröffentlichungen zur Kenntnis zu nehmen und sind anwendbar.

Diese Vergütung kann durch die Unternehmen über die die BlackX GmbH Informationen veröffentlicht, durch mit diesen Unternehmen verbundene Dritte oder sonstige Dritte, die ein Interesse in Bezug auf die besprochenen Unternehmen verfolgen, erfolgen.

Dieser kann zunächst dadurch begründet werden, dass die BlackX GmbH im Interesse ihres Auftraggebers ihre Ausführungen vornehmen könnte. Die Auftraggeber oder ihnen nahestehende Personen bzw. Sie können aber auch daran interessiert sein, dass der Kurs des besprochenen Unternehmens sinkt, wenn sie deren Aktien günstiger erwerben wollen. Durch die Besprechung des Unternehmens können jedenfalls der Aktienkurs des Unternehmens erheblich beeinflusst werden.

Dies gilt insbesondere, wenn es sich um Unternehmen handelt deren Aktien keine breite Marktkapitalisierung haben und bei denen nur ein enger Markt besteht. Hier können auch nur geringe Auftragsvolumen erhebliche Auswirkungen auf die Kurse haben. Unternehmen die an der Erstellung der Veröffentlichungen beteiligt sind können zum Zeitpunkt der Veröffentlichung direkt oder indirekt Aktien an dem Unternehmen über welche im Rahmen der Internetangebote berichtet wird.

Dies begründet ebenfalls eine Interessenkollision. Solche Beteiligungen können erhöht oder verkauft werden, wobei insbesondere von einer erhöhten Handelsliquidität profitiert werden würde. Ein Kurszuwachs der Aktien der vorgestellten Unternehmen kann zu einem Vermögenszuwachs bei diesen Personen führen. Ein Interessenkonflikt wird insbesondere vermutet, wenn das die Analyse erstellende Unternehmen. Das analysierte Unternehmen hat für die Erstellung dieser Studie aktiv Informationen bereitgestellt.

Diese Studie wurde vor Verteilung dem analysierten Unternehmen zugeleitet und im Anschluss daran wurden Änderungen vorgenommen. Dem analysierten Unternehmen wurde dabei kein Research-Bericht oder -Entwurf zugeleitet, der bereits eine Anlageempfehlung oder ein Kursziel enthielt. Wesentliche Informationsquellen, Hinweis auf zugrunde gelegte Angaben und Prognosecharakter.

Bei der Erstellung der Informationen verwendet BlackX GmbH unterschiedliche Quellen, insbesondere auch die Angaben der Unternehmen, andere öffentlich zugängliche Informationen in- und ausländische Medien, Zeitungen, Finanzmeldungen etc. BlackX GmbH verwendet nur Quellen, die zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig gehalten worden sind.

Prognosen und Einschätzungen werden entsprechend gekennzeichnet und formuliert. Die Bewertung der Unternehmen beruht auf der Grundlage einer quantitativen Auswertung von Unternehmensberichten und Veröffentlichungen zu dem Unternehmen sowie qualitativer Informationen, die für eine Einschätzung als relevant angesehen werden können. Bei börsennotierten Unternehmen wird bei der Beurteilung auch die sogenannte Fundamental- Analyse berücksichtigt.

Der Zeitpunkt der Erstellung wird in der Veröffentlichung angegeben. Eine Pflicht zur Aktualisierung wird nicht übernommen. Sie stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar.

Ein Interessent sollte sich auch über andere Quellen über das Unternehmen informieren. Insbesondere stellen die Veröffentlichungen keine individuelle Empfehlung in Bezug auf den Leser dar. Weder durch den Bezug der Veröffentlichungen, noch durch ausgesprochene Empfehlungen oder wiedergegebenen Meinungen soll eine Finanzdienstleistung des Lesers, insbesondere ein Anlageberatungs- oder Anlagevermittlungsvertrag, mit der BlackX GmbH oder dem jeweiligen Verfasser begründet werden.

Die Beurteilungen wenden sich an spekulativ eingestellte Privatanleger, aber auch institutionelle Anleger und professionelle Anleger. Leser sollten über ein entsprechendes Risikokapital und zusätzliche Vermögenswerte sowie einen Anlagehorizont von über fünf Jahren verfügen.

Börsenanlagen und Anlagen in Unternehmen Aktien sind immer spekulativ und beinhalten das Risiko des Totalverlustes. Aktienkurse können erheblich schwanken. Dies gilt insbesondere bei Aktien, die nur über eine geringe Liquidität Marktbreite verfügen. In solchen engen Märkten ist besteht eine sehr hohe Möglichkeit zur Manipulation der Kurse und der Preise in solchen Märkten kommt es oft auch zu erheblichen Preisschwankungen.

Eine Investition in Wertpapiere mit geringer Liquidität, sowie niedriger Börsenkapitalisierung ist daher höchst spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar. Bei nicht börsennotierten Aktien und Papieren besteht kein geregelter Markt und ein Verkauf oder Verkauf ist nicht oder nur auf individueller Basis möglich.

Sie schuldet auch insbesondere keinen Erfolg sofern ein Leser aufgrund einer veröffentlichten Einschätzung eine Anlageentscheidung treffen sollte. Ein Leser sollte grundsätzlich nur Risikokapital in Aktien, die durch BlackX GmbH vorgestellt werden, investieren, also Kapital mit dem er sich bei einem negativen Verlauf einen Totalverlust leisten kann. Bei der Erstellung der Informationen verwendet BlackX GmbH unterschiedliche Quellen, insbesondere auch die Angaben der Unternehmen, andere öffentlich zugängliche Informationen aber auch andere Quellen.

Die von uns verwendeten Quellen erachten wir als zuverlässig, es kann hier aber auch zu falschen Informationen und auch unzutreffende Bewertung von Informationen oder Daten kommen. Die Richtigkeit und Vollständigkeit der uns zur Verfügung gestellten Daten und Informationen und unsere Einschätzung und Meinung wird durch uns aber nicht garantiert oder sonst gewährleistet.

Leser sollten daher die gemachten Informationen immer selbst bewerten und eigene Sorgfalt anwenden. Sie sollten auch weitere Quellen und Berater benutzen.

Sie können ohne weitere Ankündigung geändert werden und müssen nicht unbedingt in zukünftigen Publikationen oder anderswo nachgedruckt werden. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.

Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Wir übernehmen für diese fremden Inhalte daher auch keine Gewähr. Für die Inhalte solcher verlinkten Seiten ist nur der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Vor einer Aufnahme einer Verlinkung werden die verlinkten Seiten im Hinblick auf mögliche Rechtsverletzung durchgesehen. Zu diesem Zeitpunkt waren rechtswidrige Inhalte dort nicht ersichtlich. Wir führen aber ohne konkrete Anhaltspunkt keine fortwährende Kontrolle solcher Seiten durch. Unsere Kaufempfehlung in 7 Punkten! Unternehmen massiv unterbewertet im Vergleich zur Konkurrenz! Top Projekte zusammen im Joint Venture mit Orocobre!

Tonnen Lithiumcarbonat nach Ressourcenschätzung nachgewiesen! Wirtschaftlichkeitsstudie und Einstieg eines Batterieherstellers in Kürze erwartet!

Nach Millennial Lithium die nächste Lithium Sensation! Unser Service für Sie. Positionieren Sie sich rechtzeitig! Strong Buy Kursziel mittelfristig: Unsere Erstempfehlung mit allen Hintergrundinformationen! Millennial Lithium mit Ressourcenschätzung — Advantage erwartet deutlich mehr!

Projektbesuch offenbart grandiose Entwicklungen Projektbesuch: Insider während des Site-Visit mit weiteren Insiderkäufen! Bis zu 4 Mio. Tonnen Lithiumcarbonat an Reserven erwartet!

Lithium Americas unter Zugzwang, wann kommt die Übernahme? Kurzfristige Produktion als Ziel!