Post navigation

Nach Schlaganfall Lähmungserscheinungen - wie kann man Beine und Arme selbst trainieren? Mein Fall: Es geht um einen Verwandten, der vor 2 Jahren einen Schlaganfall erlitt und heute noch Lähmungserscheinungen auf der linken Körper-Seite hat.

Wie, verrate ich Ihnen im Folgenden. Für Vieltrader, Premiumhändler oder Heavytrader sowie für gewerbliche Händler und Vermögensverwalter erarbeiten wir individuell abgestimmte Kommissionen. Reisen Fotografieren Schwarzwald Weltreise Wie die Bild in ihrem Bezahlinhalt berichtet, soll der Mann eines seiner Opfer bei der Vergewaltigung entjungfert haben. Das ist die Wahrheit und nichts als die reine Wahrheit.

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

„Das Dreibein ist wirklich genial für die Pirsch, da jederzeit eine sehr gute Auflage zur Verfügung steht. Die Beine fahren auf Knopfdruck aus und passen sich so ideal der Höhe des Untergrundes an. Leider und daher auch nur 3 Sterne funktioniert der Mechanismus schon nach kurzer Zeit nicht mehr.

Technologische Trends und gestiegene Anforderungen zwingen die Unternehmen zu handeln. Usability, User Experience, visuelles Design. Highlight ist ein Showmatch von Profi-eSportlern. In diesem Hands-On Workshop entwickeln wir gemeinsam eine simple Implementierung einer eigenen Kryptowährung. Blockchain- oder Krypto-Fachwissen wird nicht benötigt, ihr solltet jedoch bereits Programmiererfahrung Java, Javascript, Ruby o. Wie visualisiere ich Innovation?

In unserem Meetup testen wir verschiedene Methoden rund um das Thema Innovation. Keine Angst vor Papier und Stiften: Es gibt eine Kurzeinführung. Geeignet für Multiplikatoren der Jugendarbeit und Interessierte. Ausprobieren, sich austauschen und Erfahrungen sammeln sind wesentliche Bestandteile des Rollenspiels. Wie können Unternehmen von moderner Analytics profitieren und Daten gewinnbringend einsetzen?

Ein Barcamp für Softwareentwickler. Wir sind offen für alle Methoden und Technologien für eine moderne Webentwicklung. Sie erfahren in diesem Seminar u. Coaching im Kontext von Arbeit 4. Wir freuen uns auf deine Anmeldung! Folgende Themen werden behandelt: Welche Nebenwirkungen hat Arbeit 4. Je nach Teilnehmerzahl ggf. Bereits seit kann man in der Stadtbücherei Würzburg rund um die Uhr auch eBooks, eAudios und eMagazines ausleihen. Warum gibt es dort andere Bücher als vor Ort?

An unserem Infostand lernen Sie die Online-Bibliothek kennen. Populisten versuchen ihre eigene Wahrheit zu konstruieren und finden Resonanz in den sozialen Netzwerken.

Für die Redaktion eine besondere Herausforderung. Weitere Infos auf https: Auf unserer Piano-Treppe werden selbst Sie zu Mozart. Hüpfen und laufen Sie ganz einfach Ihr Lieblingslied. Egal, ob alleine oder im Duett. Gerne erklären wir auch, wie wir mit einem kleinen Gadget unsere Treppe in ein Klavier umgewandelt haben. Der Gemeinnützige Computerverein und der Betreiber des Onlineshops www.

Erleben Sie vor Ort: Vom Keller bis unters Dach fotografierend die Bücherei erkunden, dort wo man als Leser sonst nicht hinkommt. Eine Gelegenheit neue Ecken, Ausblicke und Instagrammer kennenzulernen. Anmeldung bitte per E-Mail unter stadtbuecherei stadt. Sie lernen zahlreiche Produkte und Anbieter mitsamt ihren Stärken und Schwächen kennen. Wir freuen uns auf euch! Meldet euch hier bitte an, damit wir wissen, wie viel Bier wir kaufen müssen: In kleinen Gruppen wird eine Webseite nach vorgegebenen Kriterien erstellt.

Zum Abschluss werden die besten drei Website-Teams prämiert. Übersetzungen für Onlineshops und Webseiten: Erste Schritte, professionelle Prozesse und der richtige Umgang mit mehrsprachigen Inhalten. Mach mit bei der 2. Wuerzburg Web Week April für ganz Mainfranken wueww. Jeder kann eine Veranstaltung anbieten und so das Programm aktiv mitgestalten. Niemand wird behaupten, dass E.

ON ein unseriöses Unternehmen ist. ON dieses Jahr die Dividende kürzen. Statt 0,60 Euro wie , sollen die Aktionäre nur noch 0,50 Euro pro Aktie erhalten. Kein Unternehmen ist verpflichtet, eine Dividende zu zahlen. Warren Buffetts Berkshire Hathaway geht es blendend, aber das Unternehmen hat noch nie eine Dividende gezahlt. Die Höhe der Dividende hängt vom Gewinn ab. Rekordhohe Dividenden bedeuten auch rekordhohe Gewinne. Was ist bemerkenswert, woran erinnert man sich?

An Dinge, die nicht jeden Tag passieren. Sie dürfen die eintrudelnden Euros nicht alle über den gleichen Kamm scheren. Zins-Euros sind die Äpfel und erscheinen auf Bestellung. Die birnenförmigen Dividenden-Euros entscheiden sich jedes Jahr neu, ob sie kommen wollen. Fragen wir das allwissende Internet: Solange Sie sich nicht in einen ausländischen Thesaurierer verlieben, ist die Entscheidung ausschüttend versus thesaurierend eine Frage der persönlichen Vorlieben.

Sie können sich bestimmt einen schönen Einkommensstrom mit Dividenden aufbauen. Bauen Sie einfach einen gescheiten Puffer ein und bleiben Sie gelassen, wenn die Dividenden auf breiter Front gesenkt werden. Was runter geht, muss auch wieder steigen. Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an. Deshalb kommen für mich nur Ausschütter in Frage.

Das Thema Zins bezw. Dividende sehe ich etwas anders. Es gibt Unternehmen die seit über Jahren ununterbrochen Dividende zahlen, daneben welche, die seit über 50 Jahren die Div.

Selbst in Europa gibt es Dividenden Champions z. Fresenius 22 Unilever, Novartis etc. Seltsamerweise sehen wir Dividenden eher als unzuverlässige Einkommensquelle weil unser Fokus allein auf den Kursbewegungen liegt. Ein Blick in die Gegenwart oder die Zeit um , zeigt eher das Gegenteil. Warren Buffett übrigens, hat etliche dieser Dividenden-Aristokraten in seinem Portfolio. Einheimische ETFs gibt es kaum. Die meisten sind entweder in Irland oder Luxemburg beheimatet. Klar, wären ausschüttende ETFs hier einfacher zu handhaben.

Sie sind meiner Erfahrung nach aber um einiges teurer. Die Comdirect bietet zwar welche an, allerdings im EM-Bereich nur den steuerhässlichen iShares und nicht in der Aktion. Ich bin im Moment etwas überfragt, was ich am besten machen soll. Wenn man von 0 anfängt, fallen die Dividenden sowieso nicht ins Gewicht und die Vorteile des kostenlosen Sparplans überwiegen wahrscheinlich. Angenommen man hat sich aus welchen Gründen auch immer für einen ausschüttenden Fonds entschieden, man möchte die Ausschüttungen aber weiterhin arbeiten lassen, also reinvestieren.

Wie verhält es sich dann mit folgenden, aus meiner Sicht nachteiligen Punkten gegenüber einem thesaurierenden ETF? Wer es gern einfach hat, macht mit einem "Ausschütter" sicher nichts verkehrt. Einen noch wichtigeren Punkt sprichst du im zweiten Teil an. Dividenden können gar nicht die neuen Zinsen sein. Es handelt sich hier um zwei völlig unterschiedliche Anlageklassen, wie du wunderbar beschrieben hast.

Das ist nichts weiter als Marketing und noch dazu sehr gefährliches. Nicht jeder ist für die Anlageklasse "Aktie" geschaffen.

Kauft ein risikoscheuer Anleger plötzlich vermehrt Aktien, um sich die "neuen Zinsen" zu sichern, will ich nicht wissen, was passiert, wenn die Börsen mal wieder in den Keller rauschen Auf dem Blog von Finanzkoch gibt es hierzu diesen Artikel: Kennen Sie Ihre Risikotragfähigkeit?

Ich halte es auch für sehr gefährlich,auf den Steuerstundungseffekt bei Thesaurierern zu setzen. Erste Forderungen danach werden ja schon seit einiger Zeit laut. Auf dem Blog von Teilzeitinvestor gibt es hierzu diesen Artikel: Die Krux ist nur: Es gibt fast keine solchen Indexfonds Gedacht für die Altersvorsorge. Auch ausländische Ausschütter können steuerlich problematisch sein wenn Teilthesaurierungen stattfinden.

Ich bin in diesem Zusammenhang z. Wieder ein gelungener Artikel, und spiegelt auch meine Meinung voll und ganz. Setze auch auf Ausschütter da ich eben langfristig investieren möchte und später von den Ausschüttungen "leben" möchte. Wenn ich jetzt in Thesaurierer investieren würde müsste ich in Jahren mein Portfolio teilweise auflösen oder in neue ausschüttende ETFs umschichten mit den Nachteilen hier wieder Ver kaufsgebühren Zu haben.

So bleibt mir das erspart und auch die Gefahr das ich vielleicht dann doch nicht wieder alles reivestiere. Und auch eben die Problematik mit den Steuern kann mir hier nicht vorstellen das es besser wird. Siehe gerade in Ö ab 1. Die Ernüchterung folgte, als ich mich mit der Realisierbarkeit befasste. Die Auswahl schrumpft fürchterlich zusammen. Zudem kann ich mir nicht sicher sein, dass sich die Ausschüttungsform oder die Replikationsmethode in Zukunft ändern.

Im Ergebnis bin ich jetzt an dem Punkt, dass meine ETFs nur noch physisch replizieren müssen und ich auf Steuereinfachheit verzichte. Für die Mehrarbeit bei der Steuer belohne ich mich mit deutlichen Kostenvorteilen. Nun irritiert mich allerdings noch das Thema Quellensteuer. Kann mir jemand sagen, was es mit der Quellensteuer auf sich hat?

Zahle ich die indirekt auch und muss ich mir dir irgendwo erstatten lassen? Du sprichst zwar das Richtige an, aber du unterschätzt den Zinsesszinseffekt.

Ich möchte mit meinem Artikel nur klarstellen, das man Zinsen nicht einfach durch Dividenden ersetzen kann. Jemand der Ibbotson zitiert, braucht mich nicht mehr ;-. Das ist der Fluch der Realität. Man muss das Zeug, was man sich in Excel zusammengebaut hat auch kaufen können.

Ich würde die persönliche Zinseszins-Differenz bei der persönlichen Sparrate und Haltedauer überschlagen. Sparrate und Haltedauer können sich immer ändern, deshalb würde ich diese Zahl nie als exakt, sondern als Hausnummer ansehen. Dann kannst Du entscheiden, ob es Dir das wert ist. Von oben nach unten. Weil das Waschwasser nach unten läuft. Nicht alle Dinge lassen sich optimieren.

Wenn ja, woher willst Du wissen, dass sie nicht nur ein Stein ist, sondern der Fels, auf den Du ein Leben lang bauen willst? Aktion und Börse gehören ebenfalls in die Abteilung "Nachher ist man immer schlauer".

Rückwirkend wirst Du sagen können: Das wäre optimal gewesen. Mach es so, wie es wie es Dir persönlich am besten passt. Das ist das Einzige was zählt. Meiner Meinung nach für Langfristanleger belanglos.

Ich würde einfach zusehen, dass zwischen 1. Die Börse steigt zwar langfristig, aber kurzfristig kann es auch mal ordentlich runter gehen. Wenn dann kauft, hat seinen Durchschnittseinkaufskurs gesenkt. Diese Punkte sind für mich persönlich nicht gravierend genug, um sich für oder gegen Thesaurierer zu entscheiden.

Es gibt ja dieses Entscheidungs-Paradoxon: Was Deine zweite Frage angeht: Ich habe vor Urzeiten iShares gekauft.

Da wusste ich nichts von der Steuerproblematik. Wie schon bei Peter erwähnt: Man kann leider nicht alles kaufen, was man sich wünscht.

Bleib bei dem, was Du hast. Ich werde noch haufenweise Artikel verfassen, die Dich ins Grübeln bringen. Ich habe auch nach bestem Wissen und Gewissen angefangen.

Deshalb habe ich die Kurssteigerungen von bis heute mit einem nicht perfekten Portfolio mitgemacht. Jetzt das perfekte Excel-Sheet haben, aber null Cent an Börse. Was Ausschüttungsform oder die Replikationsmethode angeht: Da ist man nie sicher. FR entfällt ja wegen Swap. Man muss die Ausschüttungen natürlich wieder anlegen ;- Deshalb schrieb ich ja: Ohne Wiederanlage hat kein Ausschütter eine Chance. Diese Steuerthematik verunsichert mich zur Zeit enorm.

Gibt es auch einen ETF, bei dem man sich darauf verlassen kann, dass er das zur Zeit nicht tut? Was mich etwas stresst: Ich mache mich ja theoretisch strafbar, wenn ich die ausschüttungsgleichen Erträge vergesse in der Steuererklärung anzugeben. Oder sind Teilthesaurierungen bei einem Ausschütter im Prinzip zu vernachlässigen und für einen Depot-Beginner erst einmal egal?

Für mich persönlich bieten Thesaurierer keine Vorteile, nur das Risiko, dass es später mit den Steuern Schwierigkeiten gibt. Eine Ausschüttung kann ich wieder anlegen und mir damit meine eigene Thesaurierung basteln. Nur wer dazu absolut keine Lust hat, oder eben nicht diszipliniert genug, das auch zu tun und es nicht in den nächsten Urlaub zu stecken, hat Vorteile von einem klug auszuwählenden Thesaurierer.

Stress mit der Stuerbehörde ist das letzte, was ich will. Es gibt aber auch andere martktbreite ETFs. Für Europa kann man Erweiterte Suche z. Was konkret stellst Du Dir vor? Rebalancing ist ja erst einmal unabhängig von der Art und Weise, wie das Geld ins Depot kommt.

EWgal ob Sparplan oder nicht: Ich setze mir bestimmte Grenzen innerhalb derer die einzelnen ETFs schwanken dürfen. Wenn die Kurse zu sehr auseinander driften, führe ich mein Depot wieder auf die Wunsch-Prozente zurück. Mehr ist Rebalancing ja nicht. Worum geht es Dir? Beide Varianten erhalten 1. Wie unterscheiden sich die beiden Varianten? Wobei, das wäre dann ja kein Thesaurierer, sondern ein thesaurierender Swapper.

Nur beiden Swappern fallen keine Dividenden an. Das Delta wäre dann die Prämie für beiden Risiken. Die Rechnung funktioniert so in etwa. Nein, thesaurierend bedeutet für mich die Wiederanlage der Erträge, Ausschüttungen müssen versteuert werden.

Das ist das 'Geschick' der KAG, egal ob swapper oder nicht. Dividenden fallen bei ETFs gar nicht an. Ja tatsächlich taktische Überlegungen oder gar ein Konzept was Sparpläne angeht, spart man im Monat, im Quartal oder per Anno? Insbesondere bei ETF scheint mir das komplexer zu sein. Eventuell kann ich meine beiden Fragen auch nicht so recht auf den Punkt bringen Hallo Rudi Ratlos, mein persönlicher Vorschlag, so wie ich Ihn hier und da in diversen Artikel habe anklingen lassen:.

Wenn ja, dann muss man sich entscheiden: Welche der beiden Varianten passt zur persönlichen Lebensplanung:. Am besten Sie vergleichen die Konditionen der Sparpläne der einzelnen Banken. Wenn ich quartalsweise spare, spare ich Gebühren, dann sparen sie eben quartalsweise. Wichtig ist nur, das sie die Sparerei weitestgehend automatisieren und sinnvoll die Gebühren drücken. Beim inländischen Thesaurierer werden aber vor der Thesaurierung vom Staat automatisch die Kapitalertragsteuern abgezogen.

Einziger Vorteil gegenüber dem Ausschütter mit Wiederanlage sind die nicht anfallenden Transaktionskosten. Beim ausländischen Thesaurierer musst du die Thesaurierungen gegenüber dem Finanzamt erklären. Woher bezahlst du diese, wenn der Freibetrag ausgeschöpft ist? Hab mich in letzter Zeit viel damit beschäftigt und mir eine Excel-Tabelle gebastelt, wo ich schnell den Einfluss von Ausgabeaufschlag und TER sehen kann. Unter Renditegesichtspunkten halte ich die Ausschüttungmethode für relativ belanglos.

Sie ist allenfalls für die steuerliche Behandlung von Bedeutung. Da muss jeder seinen Weg finden Ich empfehle, den Blick neben der eigentlichen Indexauswahl auf die Kosten zu richten. Ich stelle mal die finanziellen Auswirkungen dar:. Für derartige Mehrerträge nehme ich den höheren Aufwand bei der Steuer in Kauf. Die Berechnung habe ich hier durchgeführt: Mich treibt aber noch meine oben bereits gestellte Frage zur Quellensteuer um. Hallo schnelles und giftiges Reptil, danke für die ausführliche Darstellung.

Hallo Matthias, leider kann ich auch nichts zu dieser Steuersache sagen. Wie kommt das eigenltich und wie hoch ist das Risisko für einen erneuten Rückfall? Unter h findet sich im Bundesanzeiger die netto im Berichtszeitraum vom Fonds gezahlte Quellensteuer.

Manche Banken weisen diese "anrechenbare Quellensteuer" auch informativ in der Abrechnung aus. Ganz allgemein ist dies m. Beim wegswappen der ausschüttungsgleichen Erträge wird nämlich als Nebenwirkung auch die Anrechenbarkeit d. Erstattungsfähigkeit der auf die Erträge gezahlten Quellensteuer weggeswappt. Warum das so ist, hat Albert schon erklaert. Und wegen des Zinseszinses machen diese bescheidenen Prozentpunkte in einem Altersvorsorge-Szenario: Es soll noch 25 weitere Jahre angelegt werden.

Was ist denn mit den verbleibenden rd. Kann man sich diese nicht erstatten lassen? Im Kern geht es mir um die Frage, ob ich letztlich neben der Abgeltungssteuer auch noch Quellensteuer zahle? Ob es auch bei Fonds die Möglichkeit gibt, sich die im Ausland, d. Hier klinke ich mich gleich mal ein: Im Bundesanzeiger ist der für das Geschäftsjahr zweimal vertreten, einmal mit ausschüttungsgleichen Erträgen und einmal ohne. Sowas habe ich noch nie gesehen! Welcher ist denn nun der richtige?

Da muss doch wohl ein Fehler vorliegen?! Links auf den Bundesanzeiger sterben leider immer recht schnell - ich hoffe mal, dass wir beide das gleiche Dokument vom Die beiden Eintragungen scheinen sich auf die letzten beiden Ausschüttungen Warum beide das Geschäftsjahr Ich denke, man wird Dir dort auf eine konkrete Anfrage auch eine konkrete Antwort geben können.

Ich bin wahrlich kein Steuerexperte. Beide Ausschüttungen betreffen also Geschäftsjahr und Geschäftsbericht Für die Steuererklärung würde man als Privatanleger beispielsweise alle Ausschüttungen benötigen, die einem zugeflossen sind: Rix, Ich bedanke mich auch! UBS hat mir bis jetzt immer noch nicht geantwortet Gebühren und Kursdifferenz zwischen Kauf und Verkauf sollten ja eigentlich geringer sein als die Steuer auf den Gewinn.

Und ich würde damit den Gewinn der gesamten Vorsorge 'schmälern' und so bei Auszahlung hoffentlich weniger Steuern zahlen. Auf dem Blog von Philipp gibt es hierzu diesen Artikel: Hallo Philipp, es hängt immer von den konkreten Zahlen ab. Die Kauf- und Verkaufsgebühren fallen üblicherweise auf den Gesamtkauf- und -verkaufsbetrag an, also üblicherweise auf Werte die deutlich über Euro liegen.

Die Steuer wird nur auf den Gewinn erhoben. Ich mach mal ein Beispiel: Nun verkaufst Du zweimal Anteile für Dank der 4 Buchungen entstehen also Kosten in Höhe von Euro. Ein allgemeines Vorgehen kann man also nicht empfehlen - es muss immer der Einzelfall geprüft werden, der sich natürlich auch lohnen kann. Hallo Philipp, Deine Frage ist eine typiche Anfängerfrage, aber keineswegs blöde.

Das lohnt sich alles nicht. Man hat einen enormen administrativen Aufwand damit. Man muss den Papierkram jahre-, wenn nicht jahrzehntelang aufbewahren. Speziell dieses "Heute verkaufen, morgen kaufen" ist nicht ganz unproblematisch. Das mag Dir gelingen, oder nicht. Das sind alles Einzelfallentscheidungen. Bei meinem Vermögen sind das nur Peanuts.

Das ist die richtige Perspektive. Rechne das Ganze durch und zieh auch ein paar dieser Aktionen durch. Sei aber ehrlich zu Dir und führe Buch, damit Du dann auch nachrechnen kannst, ob sich der Stunt gelohnt hat.

Dieses "gefühlt habe ich Gewinn gemacht" mag ich nicht mehr hören. Danke für die Einordnung in den Gesamtzusammenhang. Der ist bei den Temperaturen aber auch nur noch halb zu gebrauchen ;-. Es ist aber so, wie Du sagst: Manche Dinge muss man einfach mal gemacht haben, um den Nutzen tatsächlich zu spüren. Nur jedes Mal, wenn ich den ersten Schritt gehe, mache ich wieder einen Rückzieher.

Gerade im Hinblick auf Ausschüttung, Rebalancing etc. Ich persönlich kenne morningstar und die kostenlose Version von justetf. Mornigstar finde ich gut, weil man dort u. Die kostenpflichtige Version kenne ich allerdings nicht. Nur um das noch einmal klarzustellen: Ich finde es ganz wunderbar, dass Du diese Frage gestellt hast! Du bist noch am Anfang Deiner Reise. Mach weiter so, lote die Grenzen aus, mach Deine Fehler nur so lernst Du , nur sieh zu, dass sie nicht zu teuer werden. Es gibt auch eine Menge Menschen, die sehr zufrieden mit einem Portfolio aus Einzelaktien sind.

Die perfekte Geldanlage gibt es nicht. Jeder Jeck ist anders. Weshalb stoppt Dein Bauch Dich immer wieder? Ich nehme aber beide Tools gerne, wenn ich was für einen Finanzwesir-Artikel recherchiere.

Den Artikel und die Kommentare lese ich mir durch. Ich möchte keine Geschäftsberichte lesen usw. Ich vermute, dass ich bei einem ETF befürchte die "Kontrolle" zu verlieren. Vielleicht sollte ich nach dem Kauf die Regel aufstellen 6 Monate nicht mehr ins Depot zu gucken. Ich weiss es nicht.

Danke für Deine Antwort. Das Risiko ist vielleicht irrational im Vergleich zum Risiko nicht ausreichend diversifiziert zu sein. Die werden nie in meinem Interesse aufgelegt. Der Gesamtmarkt mag teuer sein, einzelne Werte nicht unbedingt. Eine sehr gesunde Einstellung, aber irgendwann kippt man das Kind mit dem Bad aus. Du musst für Dich entscheiden, wo Du die Grenze ziehst, sonst fängst Du irgendwann an Konservendosen und Wasserflaschen im Keller zu horten und blätterst die Kataloge von "Waffen Schmidt" durch.

Dann bleiben eigentlich nur noch Rohstoffe in physischer Form übrig. Gold zum bezahlen und Blei, um nicht zu viel zu bezahlen. Dieses Gespräch zeigt mal wieder: Geld anlegen hat kaum etwas mit Produkten zu tun, sondern ganz viel mit der persönlichen Lebenseinstellung ;-.

Ich würde mich nur sehr ungern mit den Steuern herumschlagen und das am liebsten alles von der Bank machen lassen. Was Du damit machst ist Deine Sache. Das wäre ja genau das, was ich suche: Vielen Dank für eure Tips, und die recht deutliche Rechnung.

Zum Glück bin ich bei Formularen und Co. Ich werde also die Finger davon lassen. Wie kann ich clever meinen Freibetrag jedes Jahr nutzen, wenn es die 0,8 Prozent auf dem Tagesgeldkonto nicht schaffen, und der Rest in thesaurierenden ETF steckt? Ausschüttende nach und nach dazukaufen bis zum Freibetrag? Ich finde es super dass es solche Blogs wie den Finanzwesir gibt - ohne solchen Support wäre ich irgendwann zur Bank gerannt oder hätte längst in Fonds mit horrenden Gebühren andere Leute beglückt ;-.

Man sollte sich zunächst überlegen, wieviel Zeit- Aufwand man haben möchte, um den letzten Cent herauszuholen und wenn man sich dafür entscheidet bei mir war es meistens dagegen bei jeder konkreten Aktion zunächst mal ausrechen, ob das wirklich lohnt.

Da aus steuerlicher Sicht Replizierer den Swappern überlegen sind, gehe ich davon aus, dass wir von Replizierern reden. Und bei diesen hängt die Besteuerung nicht davon ab, ob sie ausschütten oder thesaurieren. Die Antwort lautet somit: Super Artikel, aber mal eine Grundsätzliche Frage: Nun kommt der ETF. Der wählt sich dann den zu seinen Eigenschaften passenden Index: Das Soll ist für die ETFs also verschieden. Da hat sich ja jemand richtig was bei gedacht ; Ist die Ausscüttung den auch festgelegt?

Von der Idee her und somit in der Theorie folgt ein Ausschütter einem Kursindex und schüttet genau das aus, was die Unternehmen im Index an Dividenden zahlen abzgl. Danach müssten also alle Ausschütter, die demselben Index folgen, auch gleich viel ausschütten. In der Praxis gibt es in der Umsetzung leichte Unterschiede zwischen den Anbietern. So weichen ja die Dividendenzahltage von den Ausschüttungszeitpunkten der ETFs ab, womit man auf verschiedene Arten umgehen kann.

Manche Ausschütter führen auch Zwischenthesaurierungen am Geschäftsjahresende durch, auch hierdurch kann es zu Unterschieden kommen. Die Swapper, die ich bespare, haben - gerade weil sie Swapper sind - keinerlei ausschüttungsgleicher Erträge.

Zusätzlich sind es Thesaurierer, also auch da keinerlei Ausschüttungen. Das ist für mich das einfachste, das ich mir vorstellen kann. Wenn ich damit also nicht falsch liege dann bitte berichtigen , ist das einfachste für die Steuer ein thesaurierender Swapper. Ob der dann noch im Ausland ist oder nicht, ist sogar völlig egal. Hallo Phoenix, das sehe ich ich genauso: Die Überlegenheit der Replizierer habe ich auf die Steuerhöhe bezogen.

Bei Replizierern kann ich eine Doppelbesteuerung der Dividenden verhindern oder zumindest deutlich abmildern, bei Thesaurierern nicht. Rix's Aussage bezog sich auf eine Anfrage, wie denn geschickterweise der Freibetrag ausgenutzt wird. Dazu sind thesaurierende Swapper nicht in der Lage, da sie ja nichts ausschütten. Ist man bereits durch andere Anlagen über dieser Grenze, bin ich ganz bei Dir.

Mit thesaurierenden Swappern hat man den Steuerstundungseffekt optimiert. Bin immer am überlegen, ob ich meine luxemburger Swapper mit Nullmeldung gg nachhaltig steuersichere Konstrukte austausche. Schade das man unfertige Patches auf den Markt wirft. I have a state of the art computer. Top of the line video card. Memory out the wazoo two hard drives. I have been playing Transport Fever since the day it came out. Then boom, as I was playing, the game, it went from running smoothly to a jerky laggy thing.

Right before my eyes. I thought my video card had broke. So I come to see, find out if its me or the game. At the top of the page I see…: Are you kidding me. This is no longer an enjoyable game to play. I do hope that you can fix this monumental problem. So I know its not my computer, it must be a problem with this great new patch. Do us all a favor and quite trying to make the game run better. You are just mucking it up. Really hate it that the money I spent on this game has gone down the tubes.

I will certainly think twice about buying any future games from this developer. For the first time in an age, the game crashed when running track out. Playing a game after a certain amount of time fits into Windows. Before this patch did not fall. The game is unplayable here. Nach dem Patch läuft das Spiel viel schneller, dafür schon mal vielen Dank.

Leider gibt es einen grossen Bug: Dies ist überhaupt nicht schön und war vor dem Patch definitiv nicht vorhanden. In der Beta habe ich diese Unregelmässigkeit allerdings beobachten können und hoffte, dass die Entwickler das bis zum Release beseitigen — zu,al ich diese Problem an Entwickler weitergereicht habe. Testet überhaupt jemand die Betas ordentlich?

Thank you so much for the work you have done, and please, tell me how can I return the old version? The automatic street building function is corrupt, the game expands the streets on every place. Nothing trucks or other objects can stop the street growing. Yes agree traffic in large towns makes bus and truck use almost impossible. Would love some creative options in a future version.

If you experience issues with the next patch, please send us an email and tell us which hardware you are using! Geil läuft so flüssig! Allerdings habe ich einen Bug entdeckt: Die Grafik des Wassers, die man in dem Fenster, dass sich öffnet, wenn man auf ein Fahrzeug klickt, sieht, ist fehlerhaft dargestellt. Still no improvement to this terriable lag problem. Gams is still not playable. Or if they even read these post. Or if they even care now that they have my forty bucks. That all stuff is actually not needed by the current gameplay mechanics.

These are only decorative placement. Whould it be interesting to construct such infrastructure because you have to? The following game mechanics could motivate players to build turntables, complex depots and multitrack sorting hubs: The only unit that could teleport is a car — while stationary on the hub, from a track to another track — that would be forming of consists.

Multitrack car sorting hubs have to provide a lot of switches, so the engines could drive to formed consists and route it to its destination. The hardest part with such mechanics is the strong AI for engines routing. Selbst wenn ich eine neue kleine Karte öffne, hängt das Spiel mit fast jeder Aktion für ca 3- 5 Sekunden nach.

Versucht das bitte wieder zu verbessern. I see no improvement in game performance. In face its much worse. Even after turning all settings to lowest settings. How bout getting off your duff and fixing this problem.

As stated in the reply to your email, we are aware of this and working on a fix. If you could send us another email with your hardware configuration, that would be great! For a year until may 3 this game worked just fine on my computer. Now it lags big time. A Pain to play. Performance is much worse with a lot more lag than there used to be! Thankyou for the effort in the performance improvements! It makes a huge difference in my game.

Many people asked for it, therefore it will be a good subject for a new patch and i think it will be appreciated, and makes the game even more mature. Aus den Mods bringt auch gar nichts die Strassen zum Stillstand: Schallschutzwände, Gebäude, egal was du nimmst. Nehmen wir mal den Vanilla-Zaun. Wenn du ihn am Strassenende baust, geht die KI beim nächsten Wachstum mit einem neuen Strassenabschnitt genau durch den Zaun hindurch — dieser bleibt dann mitten in der Strasse stehen.

Komischerweise lässt dieser sich dann entfernen. Allein mit diesem Patzer ist für mich TPF wertlos geworden. Mensch wie deppert muss man denn sein, um so einen Patch auf die Menschheit loszulassen. Nur deswegen, damit man ein Alibi hat, dass man was für die Spieler getan hat? Dann wäre ich bereit lieber Monate zu warten, bis alle Finktionen überprüft wurden.

Es ist ärgerlich für uns alle, denn wir haben das Game gekauft und mit so einem Pflichtupdate wird es jetzt unspielbar. Wären wir in den U. Liebe Entwickler, bitte kümmert euch rasch um einen Patch für den Patch. This patch made my game with trains and road vehicles playable and thus enjoyable again! Uh, I guess my work is in danger again! Many sleepless nights to come! New UX improvements are awesome! Amazing work guys, thank you!

Spiel lädt jetzt doppelt so schnell, super, leider brauchts etwa doppelt so lange zum Spiel beenden, nis man wieder normal am PC abeiten kann.

Wie schon mehrfach erwähnt werden Kollisionsobjekte zum Teil einfach überbaut. Die fixe Terminalzuweisung ist zwar eine gute Sache, bei Bushaltestellen an beiden Strassenseiten funktionierts aber nur bedingt. Erstens praktisch nur durch Beobachtung der Busse zu erkennen und zweitens sehr friemelig das wieder richtigzustellen.