Von der Kaiserstadt nach Maastricht

Heute vor 80 Jahren starb Clara Zetkin. Sie trug entscheidend zum Aufbau der sozialistischen und (nach dem Ersten Weltkrieg) kommunistischen Frauenbewegung in Deutschland und international bei.

In seinen Vierzigern beginnt er, Visionen zu haben, die in dazu bringen, zu glauben, er hätte eine kosmische Mission und niemand könnte ihn aufhalten. Die Revolution war noch längst nicht zu Ende. Man wird geehrt und gut behandelt, wenn man sich fügt.

Letzte Beiträge

Heute vor 80 Jahren starb Clara Zetkin. Sie trug entscheidend zum Aufbau der sozialistischen und (nach dem Ersten Weltkrieg) kommunistischen Frauenbewegung in Deutschland und international bei.

Das Staatsfernsehen insziniert mal wieder eine Propaganda-Show. Damit diese authentisch rüberkommt, packt man sie in das Format einer Talkshow, denn dadurch wird die Pluralität freier Meinungsäusserungen der Teilnehmenden suggeriert — eine Pluralität, die es jedoch in wirklichkeit nicht gibt.

Es war nicht anders zu erwarten, man müsste sich eher wundern, wenn das jetzt anders gekommen wäre. Diesen Unfug erzählen Mohammedaner im Westen hämisch grinsend tagaus, tagein. Dagegen hilft nur eine Dosis Mohammed. Hadithe Al Bukhari, gesammelt unter. Wenn der Gesandte Gottes gegen seine Feinde auszog, griff er sie nicht an, bevor der Morgen graute. Hörte er dann den Gebetsruf, so verzichtete er auf einen Angriff. Wenn aber kein Gebetsruf zu hören war, griff er unmittelbar nach der Dämmerung an.

Und Allah gibt dem Mudschahid auf Seinem Weg die Gewähr dazu, dass Er ihn entweder sterben und ins Paradies eingehen lässt oder dass Er ihn unversehrt mit einem Lohn oder mit einer Beute zurückkehren lässt. Abu Musa, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Welcher Kampf ist dann auf dem Weg Allahs? Wer dann dies sagt, der rettet sein Leben und Vermögen vor mir …. Ich habe noch nie so eine selektive, einseitige, verharmlosende, verlogene, volksverdummende Doku gesehen wie diese.

Kein einziges Wort über die vielen Schattenseiten und die geschichtlichen Fakten Millionen Tote durch aggresive islamische Eroberungskriege etc. Mag sein, aber nebenbei hat er alle 6 Wochen Eroberungskriege geführt, an einem einzigen Tag Juden den Kopf abgeschnitten, Kinder vergewaltigt usw.

Warum macht ihr nicht auch mal eine Dokumentation über den Nationalsozialismus? Dessen Führer war privat ja eigentlich auch ein ganz lieber, friedvoller Mensch und Frauenversteher. Und die allermeisten seiner Anhänger waren keine Terroristen, sondern brave Biedermänner.

Also passt doch der Nationalsozialismus auch zu unserer Demokratie, oder? Genauso wie der Faschismus, der Kommunismus, der Maoismus etc. Irgendwie scheint also jede Ideologie oder zu unserer Demokratie zu passen, selbst dann, wenn sie nichts anders im Sinn hat, als diese zu vernichten.

Übrigens findet Nora Schareika in ihrer Freizeit auch schon mal total authentische mit einer Rose dekorierte syrische Dankesbriefe im Zug. Jetzt also, da die ihnen genehmen Aussagen präsentiert werden, versteht man in der Redaktion den Koran also auch auf deutsch?

Was für eine erstaunliche Wandlung. Allein dieser wäre allerdings gut darin beraten, sich jenseits davon sachlich zu informieren. Eine Lektüre des Koran, wie der in der Übersetzung durchaus auch von den Moslemverbänden anerkannt wird und überall auch erhältlich ist, wäre schon einmal hilfreich.

Abendländisch-konservative Inhalte, wie z. Nichts ist in diesem Lande leichter, als ein Täter zu sein, um sich zugleich, und das mit Erfolg, als Opfer darzustellen. Ich konnte mir die Sendung nicht ansehen. Ging einfach nicht, sonst hätte es mich vor Ärger zerrissen. Die wesentlichste Säule des Islams ist der Hass auf die Seelen die so nicht glauben können und das Hassen ablehnen, weil sie in der Liebe in ihren Herzen erkennen, dass die Wirklichkeiten auf diesem Planeten nicht darauf angelegt sind Mitmenschen zu hassen und zu morden…..

Die Längen von in Lügen zusammengeknüpften Generationen gegen das Sinnen des Lebensheiligen ergibt ja keine Weisheit … auch, wenn diese noch so lang sind. Das mag man tatsächlich so aus den Schriften interpretieren können. Das entscheidende ist aber, wie im Islam Angriff und Verteidigung definiert werden. Zunächst werden alle Nicht-Moslems als Ungläubige und Feinde definiert. Dann machen sich Moslems auf den Weg ins Feindesland, evtl. Dann vermehren sie sich dort wie die Karnickel, fordern Sonderrechte und machen Ärger, wo es nur geht.

Die ungläubigen Feinde reagieren mit Kritik und schärferen Gesetzen. Und das ist dann der Angriff auf den Islam, gegen den er sich verteidigen darf oder sogar muss. Wers noch nicht kennt, hier übrigens die wahre Geschichtsdoku über den Islam von Dr. Korrektur eines schweren Fehlers: Solche Sendungen dienen dazu als Manipulationszweck! So wie ich all diese Diskussionen bisher verfolge erlaube ich mir festzustellen das der Weg doch eines Protest zwar Wirksamkeit signalisiert aber an der grundsätzlichen Situation nichts ändern wird, weil ich keinen, ob PEGIDA andere oppositionelle politische Gruppierungen so wie diese AfD zutraue die gemachten Fehler rückgängig machen zu können!

AfD wird Jahre brauchen bis eine brauchbare Führung vorhanden sein wird und bis dahin kennt ihr Euch selber nicht mehr wieder! Weis nicht ob mich hier überhaupt verstehen will und hoffe das meine Befürchtungen eines fundamentalen Irrtum der falschen Islam Einschätzung nicht schon im nächsten Jahr wahr werden…..

Forderungen nach schärferen Sicherheitsgesetzen erteilte Maas gleichzeitig eine Absage. Es gibt noch zu viele,die diesen geistigen Unrat als Wahrheit betrachten. Widerliches Gesockse,zur Hölle mit denen! Das Paradies zur wiedergewonnenen Liebe zum Leben … welches auch in diese Welt hinein ausdehnbar ist. Das Leben kommt durch den Tod — derer die nicht an unseren Adlergott glauben wollen. Ja, deshalb ist die islamische Aggression ja auch dreifach abgesichert: Und da Mo der perfekte Mann ist, den es in allem zu imitieren gilt, wird auf der ganzen Welt, wo immer Moslems auftauchen, immer islamische Aggression herrschen, bis der Islam endlich wieder in seinen Wüsten eingesperrt ist.

Es ist doch alles ganz, ganz einfach. Der islamische Terrorismus hat nichts mit dem Islam zu tun. Friedens-Ideologien nur so wimmelt. Da wären beispielsweise der olle Adolf Nahtsieh und sein Adlatus Dr. Und das mit den Konzentrationslagern … also das waren vereinzelte Auswüchse radikaler SS-Leute, die sich einfach unberechtigterweise auf den Nationalsozialismus beriefen!

Genau so war es auch an der Front im II. Millionen von Einzeltätern, die den unschuldigen Nationalsozialismus zum Vorwand nahmen, um Gewaltakte zu verüben — aber mit dem Nationalsozialismus hatte das alles natürlich nichts zu tun! Würde Goebbels wohl heute sagen …. Dasselbe gilt für die russischen Bolschwisten. Lenin war ein Friedensapostel, und Väterchen Stalin war sogar noch friedfertiger als er. Und die Gulags … also die entstanden irgendwie ganz von allein, und zu verantworten hatten das einzelne!

Nein, nein — Stalinismus hatte mit dem Stalinismus überhaupt nichts zu tun! Würde Väterchen Stalin heute sagen. Oder von Molotow und Berija verkünden lassen …. Auch in der DDR baute sich die Mauer von ganz allein auf, wie wir wissen. Der real existierende Sozialismus hatte nämlich überhaupt nichts mit dem real existierenden Sozialismus zu tun!

Würde der olle Erich heute sagen. Also der Erich H. Und uns die frohe Botschaft mit auf den Weg gegeben: Ob nun national oder real existierend. Und genauso ist es auch mit dem Islam! Was zu beweisen war …. Tätige Reue wäre das Mindeste, was unsere neuen Mitbürger von uns erwarten dürfen ….

Das mit den gewalttätigen Übergriffen, beleidigen und anspucken von Mitarbeitern in den Erstaufnahmen soll wohl weiter verbreitet sein als man meint.

Es wird schlicht nicht darüber berichtet. Bellut ist mit einer Mohammedanerin verheiratet. Der Islam und die Muslime in der ewigen Opferrolle, angeblich überall diskriminiert und angegriffen durch die Ungläubigen. Heinz Buschkowsky zu einem Islam-Vertreter: Weil sich kaum noch einer beteiligte, hat man die Zuschauerkommentare letztes Jahr ganz abgeschafft.

Was für ein ahnungsloser Quatsch hier manchmal verbreitet wird! Thomas Bellut ist mit einer säkularen Türkin verheiratet und ist auch nicht zum Islam konvertiert. Das angebliche Zeitalter der Toleranz, der friedlichen Koexistenz der Religionen, der kulturellen und wirtschaftlichen Blüte:. Und in allen Fällen beruft man sich auf den Islam…. Der fundamentale Islam ist die am schnellsten und stärksten wachsende Gruppe in Deutschland….

Diese ZDF-Schmierenkomödige habe ich teilver- folgt, dann aber abgeschaltet. Für mich kommt Islamverharmlosung und -verklärung der Holocaustlüge gleich. Wer hört sich noch sowas an. Nimm eine Globus, mache überall dort wo der Islam ist ein schwarzes Kreuz. Mache dann dort ein rotes Kreuz wo es zu Gewalttaten kommt. Die Mähr von der Geschicht: Der Globus ist total verschmiert und das rund rum. Was lehrt uns das, alles Gelaber. In meinem Kaff werden gerade Sozis und Grüzis mit der Realität konfrontiert.

Ich habe es nicht für möglich gehalten, wie schnell manche Sozis Grüzis nicht plötzlich pi werden können. Grüzis lallen und lügen sich allerdings weiterhin ihre Illusionen in die Tasche, obwohl auch bei Denen die Gesichter immer länger werden.

Was hatte die Familie Mohammed wohl für Müll, den er rausgebracht hat? Was hat er wohl genäht? Ich habe anhand von vorhandenen Gegebenheiten etwas vermutet und in den Raum gestellt, und es ist wie alles, was jeder andere auch hier schreibt, natürlich nicht von der Möglichkeit von Irrtümern freizusprechen.

Ich wäre Ihnen aber dennoch mit — noch mehr — Dank verbunden, wenn Sie Ihre allseits bekannten Korrekturbemühungen jenseits von Beschimpfungen erledigen könnten. Einfach mal locker bleiben, Zoni, und genau hingucken.

Diese Beschneidungen dienen übrigens wie alle Beschneidungen — egal ob bei Jungen oder Mädchen — der Unterbindung der Selbstbefriedigung. Das wird nur immer irgendwie verbrämt. Hier noch ein interessanter Link:. Die Kreuzzüge, die die Muslime angeblich bis heute traumatisieren, haben unbedingt etwas mit der christlichen Religion zu tun. Als Nazis sich auf die Rassengesetze stützen, um ihre Gräueltaten sozusagen zu begründen, dann ist das ein ganz offener Missbrauch.

Und so waren der Holocaust und die Vertreibung und Vernichtung der slawischen Völker in Osteuropa ja keine Angriffskriege -das wäre im Nationalssozialsismus auch überhaupt nicht erlaubt gewesen- das waren Verteidigungskriege. So wie in Polen seit 5: Die entsprechenden Verordnungen sagten sogar, wenn Sie nur einen Menschen töten, dann ist es so, als ob Sie die ganze Menschheit getötet haben.

Als Beweis hier ein Auszug aus einer der gestzlichen Anordnungen der damaligen Zeit:. Verweigert er sich, so soll er wie ein Hund totgeschlagen werden. Als Strafe für einen Angriff oder einen versuchten Angriff auf einem Deutschen werden also alle Deine Mitbewohner erschossen.

Davon abgesehen war der Führer selber ja ein richtiger Softie, ein Frauenversteher und Hundeliebhaber, ja ein Künstler, der mit seinen romantischen Postkarten so manches Herz zum Lachen brachte. Er war schon zur damaligen Zeit überzeugter Vegetarier und lehnte den Alkohol ab, ja sogar der Natur- und Umweltschutz wurde erst durch ihn eingeführt.

Und so einer kann niemals nie nicht etwas Böses im Sinn haben, neinnein. Und jeder, der die Friedfertigkeit der Nazis leugnet, dem soll mit einem Messer langsam der Kopf abgeschnitten werden! Die Staatsanwaltschaft in Darmstadt sieht die Eltern als Mörder. Die Angeklagten brechen in Tränen aus. In den Augen der Realitätsverweigerer ist der Islam eine friedliche Ideologie, womit sie sich selber beruhigen wollen.

Wer alle Sieben Sinne beinandern hat, sieht die Thesen unserer Dekadenzelite natürlch völlig anders. Dieses Argument wird immer wieder bei gewissen unangenehnen Tatsachen verwendet, nur um sein Gegenüber mundtot zu machen. Momentan und auch in der Vergangenheit, geschieht genau das Gegenteil was unsere Politiker machen und dafür soll man dann auch noch Verständnis und Toleranz aufbieten. In was für einer Welt leben diese Menschen, die so etwas behaupten.

Das was die barbarische ISIS macht, ist der tatsächliche Islam, wenn diese Barbaren irgendwann die Mehrheit in einer Gesellschaft erreichen und ihre grausamen Gesetze aus der Scharia, bei uns anwenden werden. Das hat auch mit dem Islam zu tuen! Das ist der pure Islam in seiner tatsächlichen Vollendung, so wie der Koran mit seinen Suren und Hathiden das vorschreiben. Also träumende Gutmenschen, träumt weiter, so dass solche Barbaren wie der ISIS sich dann auch in Europa verbreiten werden und ihr dann diese Leute auch mit offenen Armen empfangen könnt.

Wer glaubt das sich die Migranten bei uns integrieren werden, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann. So etwas nennt man Verweigerung der Realität. Nur weiter so, auch den Gutmenschen wird eines Tages einm Licht aufgehen, dass was momentan bei uns geschieht, ein gesteuerten Hintergrund hat.

Das nennt man denn, Austausch und Vermischung der Urbevölkerung. Loggen Sie sich ein. Lebensgefährlicher Bauchstich nach Spuckattacke in Bahn. Heimtückischer Mordversuch von Syrer an Deutschem. Märchenstunde bei der Bremer Polizei. Linkes Bündnis fordert Verbot von radikalem Moscheeverein.

BPE-Jahresrückblick mit 14 Kundgebungen bundesweit. Bataclan und Bremen — es wächst zusammen, was zusammengehört. Der Antifa-Pate und die Saat der Gewalt! Alle Fake News Lügenpresse Meinungsfreiheit.

Der zunehmende Einfluss unserer vierten Macht im Staate. Der Kampf gegen den Migrationspakt beginnt jetzt erst richtig. Interview mit Sven Liebich: Das komplette System Merkel muss weg. PI-Lesern wundern solche Auffassungen dieser Presse wohl kaum.

Niederländer empfangen Flüchtlinge mit abgehackten Schweineköpfe siehe Video: Ja geht es denn noch schlimmer? Wer das nicht glaubt, der lese den Koran! Provokanter Titel und wie gewohnt null Inhalt oder Substanz! Was das Töten im Koran angeht: Lieber Internet ……erfährst du mehr. Die moslemischen Terroristen missbrauchen die bodenlose Naivität unserer dummen Gutmenschen. Scheisse, mein PC spielt gerade verrückt!

Taqiyya — gesponsert vom Deutschen Steuerzahler. Zieht euch hier mal eine halbswegs neutrale und gute Doku rein! Die Moslems nennen uns Kufar! Das bedeutet wörtlich übersetzt: Was wollen wir denn eigentlich und was beleidigt uns denn??? Ich will überhaupt nicht über den bescheuerten Islam diskutieren! Merkel, die groesste Verraeterin Deutscher Interessen jemals, machts moeglich.

Diese Lügenspektakel ist unerträglich! Herr Papst was macht die Kirche mit Ihren Milliarden?? Erstaunt bin ich nur, das System lebt länger als gedacht! Die Linken schlagen, und wir klagen… Die Liberalen enthalten, und wir verhalten… Wenn mal alle zugeben würden, dass die Sozialisten und Liberalisten gewonnen haben, wären wir schon im Widerstand einen Schritt weiter!

Wenn wir dann noch die Sozialisten und Liberalisten aus den eigenen Reihen verbannen würden, noch einen Schritt weiter… Können wir aber nicht! Es sei denn wir würden frei??? Islam is not a violent religion? Niederländer empfangen Flüchtlinge mit abgehackten Schweineköpfen http: Wenn man schon diese unterwerfige Kopftuchtrulla da sieht….. Egal ob in Deutschland oder weltweit! Davon sollten sich alle möglichst bald befreien! Erster Kampf zur Freiheit, ist faschistische Antifa zerschlagen….

Was soll man noch schreiben? Und dieser Einzelfall hat natürlich nichts mit dem Islam zu tun: Dem Neuanfang steht dann nix mehr im Wege! Wann das sein wird? Wir sehen uns in der Hölle!! Hausbesetzer im Verfahren http: In vielen Umfragen zweistellig.

In Frankreich entstanden um solche Einrichtungen in Marseille. Das erste Wiener Kaffeehaus eröffnete Es war ein Armenier namens Johannes Theodat , der am In den deutschen Sprachraum war der Kaffee bereits vorher gelangt.

In Hamburg eröffnete ein Engländer ein Kaffee- und Teehaus nach Londoner Vorbild, nachdem bereits erstmals Kaffee im Eimbeckschen Haus ausgeschenkt worden sein soll. Bald folgte ein niederländischer Konkurrent, und gab es in Hamburg bereits vier Kaffeehäuser.

Jahrhundert wurde die Kaffeepflanze in niederländischen Kolonien wie Java verbreitet und sicherte den Vereinigten Niederlanden eine Vormachtstellung im Handel. Schnell breitete sich der Kaffeekonsum in immer weitere Gesellschaftskreise aus. Dadurch sollte der Abfluss des Kapitals ins Ausland unterbunden und die Staatskasse gefüllt werden.

Das Verbot machte den Schmuggel von Kaffeebohnen lukrativ. Waren die Kaffeepflanzen zunächst nur in Afrika und Arabien verbreitet, so kam man bald auf die Idee, sie in anderen geeigneten Regionen zu kultivieren.

Die dort verwendeten Pflanzen stammten aus Arabien. Von diesen Plantagen gelangten mehrere Exemplare nach Europa und wurden hier in verschiedenen botanischen Gärten kultiviert, zum Beispiel in Amsterdam, wo erstmals ein Kaffeestrauch auf europäischem Boden gezogen wurde.

Jahrhunderts gehörte der Kaffee zu den am weitesten verbreiteten Kulturpflanzen in den Tropen. Dies ist auch auf die Ausbreitung der europäischen Kolonien zurückzuführen, ohne die die heutige weltweite Verbreitung des Kaffees nicht zu verstehen ist. Auf den lateinamerikanischen und karibischen Kaffeeplantagen wurden bis zur allmählichen Abschaffung der Sklaverei und des Sklavenhandels afrikanische Sklaven ausgebeutet. Ursprünglich konnten sich nur gut situierte Bürger und Aristokraten das aromatische Getränk leisten.

Von ärmeren Bevölkerungsschichten und in Krisenzeiten wurde er durch kaffeeähnliche Getränke wie Muckefuck , Malzkaffee , Stragelkaffee oder Zichorie ersetzt. In einigen Ländern ist das nachmittägliche Kaffeetrinken etabliert.

Das Trinken von Kaffee ist aber auch bei oder nach anderen Mahlzeiten üblich. Spätestens seit war das Kaffeetrinken in Deutschland weit verbreitet. Er wurde Besuchern im speziellen Kaffeegeschirr vorgesetzt, blieb Sonntagsgetränk und Bestandteil von Festmahlzeiten. Jahrhundert im Berliner Raum und bald auch anderswo mit dem sonntäglichen Ausflug ins Grüne verknüpft.

Ludwig van Beethoven hatte die Angewohnheit, genau 60 Kaffeebohnen abzuzählen, um daraus eine Tasse Mokka zu brauen. Früh wurde auch Kritik am Kaffeekonsum laut. Dazu sollen zwei zum Tode verurteilte Häftlinge begnadigt worden sein; der eine Häftling musste Tee trinken, der andere Kaffee, und zwar täglich. Diese beiden sollen jedoch sowohl die überwachenden Ärzte als auch den König überlebt haben. Sie fielen von 14 Mrd. US-Dollar damalige Rekordsumme auf 4,9 Mrd.

Die Handelsprodukte Erdgas Mrd. US-Dollar , Kupfer Mrd. US-Dollar , Aluminium Mrd. US-Dollar , Weizen 33 Mrd. US-Dollar , Baumwolle 26 Mrd. US-Dollar , Fleisch 43 Mrd. US-Dollar , Milch 32 Mrd. US-Dollar und Leder 23 Mrd. US-Dollar liegen vor Kaffee 22 Mrd. Etwa 10 Prozent des Röstkaffees werden als koffeinfreier Kaffee verkauft Angabe von Insgesamt wurden weltweit 9,22 Mio.

Kaffee-Sträucher oder -Bäume benötigen ein ausgeglichenes Klima ohne Temperaturextreme, ohne zu viel Sonnenschein und Hitze. Robusta-Kaffee benötigt höhere Niederschlagsmengen als Arabica-Kaffee.

Viel Wind und Sonnenschein schaden, wogegen Hecken und Schattenbäume angepflanzt werden. Hochlandkaffees Arabica haben eine besonders hohe Qualität. Kaffee wird durch Samen , Stecklinge oder durch Pfropfen vermehrt, meistens durch Samen.

Die Samen Kaffeebohnen haben 8 Wochen nach der Fruchtreife die höchste Keimfähigkeit , sie nimmt danach ab. Sie werden vom Pergamenthäutchen befreit und in Keimbetten ausgesät. Die zwei ersten Blätter des Keimlings erscheinen nach 5 bis 6 Wochen. Dann werden die Jungpflänzchen in Behälter umgepflanzt und in Pflanzschulbeeten weiter kultiviert.

Im Alter von drei bis fünf Jahren ist der Ertrag optimal und bleibt 10 bis 20 Jahre maximal, danach sinkt er. Der Anbau von Kaffee ist mit beträchtlichen Auswirkungen auf die Umwelt verbunden. Bei dieser Methode bleibt ein Teil des natürlichen Lebensraumes erhalten, was mit einer deutlich höheren Artenvielfalt einhergeht.

Stellenweise reicht die Vielfalt sogar an die des unberührten Waldes heran, auch wenn sie als Folge der Bewirtschaftung in der Regel sinkt. Die vorhandenen Studien zeigen einen drastischen Effekt auf die Biodiversität. Unter anderem finden amerikanische Zugvögel in den baumfreien Plantagen keinen Unterschlupf mehr und die Balance aus Schädlingen und Nützlingen, die im traditionellen Kaffeeanbau beobachtet werden kann, versucht man durch den Einsatz von umweltschädlichen Pestiziden auszugleichen.

Unter den 50 Ländern mit der höchsten Entwaldungsrate in den Jahren bis befinden sich gleichzeitig 37 Produzenten von Kaffee. Die 25 wichtigsten Kaffee-Exporteure verloren im selben Zeitraum jährlich Weitere Folgen sind verstärkte Bodenerosionen , besonders im Wanderfeldbau und unter Einsatz von Herbiziden , welche die schützende Vegetationsschicht der Böden vernichten, sowie abnehmende Wasserqualität im Umfeld von Kaffeeplantagen.

Deutlich geringere Umweltfolgen gehen vom ökologischen Anbau von Kaffee aus. Gleichzeitig kann das Einkommen mancher Bio-Kaffeebauern stabilisiert werden, was etwa in Chiapas , Mexiko, der Fall ist. Einmal im Jahr wird geerntet, in einigen Anbaugebieten auch zweimal. In der Nähe des Äquators kann die Ernte in allen Jahreszeiten sein. Die Ernte dauert bis zu 10 oder sogar 12 Wochen, weil die Früchte auch am selben Strauch unterschiedlich lange für die Reifung benötigen.

Wird mit der Hand so gepflückt, so dass nur die jeweils reifen Früchte geerntet werden, erzielt man bessere Qualität. Geringere Qualität muss in Kauf genommen werden, wenn jeweils alle Früchte unabhängig von ihrem Reifegrad mit der Hand oder mit Maschinen abgestreift werden Stripping-Methode , um Arbeit zu sparen.

Nachsortieren verbessert jedoch dabei die Qualität. Strip-Ernte wird bei Robusta-Kaffee angewendet und bei Arabica-Kaffee in Brasilien und Äthiopien , der danach trocken aufbereitet wird siehe Aufbereitung. Bei der Aufbereitung werden zur Gewinnung des Rohkaffees die Fruchthaut, das Fruchtfleisch auch Pulpe genannt , der auf dem Pergamenthäutchen befindliche Schleim, das Pergamenthäutchen und — soweit möglich — auch das Silberhäutchen entfernt.

Das kann auf trockenem Weg wie auch auf nassem Weg erreicht werden. Robusta-Kaffee sowie brasilianischer und äthiopischer Arabica-Kaffee werden trocken aufbereitet, in den übrigen Gebieten erzeugter Arabica-Kaffee wird nass aufbereitet. Die Nassaufbereitung ergibt Kaffee höherer Qualität. Eine zusätzliche und besondere Art der Aufbereitung erfährt der sehr seltene und teure indonesische Kopi Luwak. Er entsteht, wenn die Schleichkatzenart Luwak Kaffeekirschen frisst und Bohnen ausscheidet, deren Geschmackseigenschaften sich durch Fermentation im Darm der Tiere verändert haben.

Dabei werden ihnen unter anderem Bitterstoffe entzogen. Das dauert etwa 3 bis 5 Wochen. Danach werden die trockene Fruchthaut und das trockene Fruchtfleisch mechanisch abgeschält. Mit der Nassaufbereitung wird möglichst innerhalb von 12 Stunden, spätestens 24 Stunden nach der Ernte begonnen. Zunächst wird mit Wasser vorgereinigt Hand oder Maschine und durch Schwemmen vorsortiert. Durch einen Schwemmkanal und durch Siebe werden die Bohnen in Fermentationsbehälter transportiert.

Dort findet eine Gärung Fermentation statt, wobei der Schleim verflüssigt und damit abwaschbar wird. Für die Nassaufbereitung werden je Kilogramm marktfertigen Rohkaffee bis Liter Wasser benötigt. Um bei Wasserknappheit Wasser zu sparen und doch eine höhere Qualität als bei der Trockenaufbereitung zu erzielen, wird eine sogenannte halbtrockene Aufbereitung angewendet: Nach dem Waschen wird das Fruchtfleisch weitgehend abgequetscht, dann aber wird nicht fermentiert, sondern gleich getrocknet.

Danach werden wie bei der Trockenaufbereitung die trockene Fruchthaut und das trockene Fruchtfleisch von den Kaffeebohnen abgeschält. Durch Schälen wird das Pergamenthäutchen und soweit möglich auch das Silberhäutchen entfernt. Das ergibt den marktfertigen Rohkaffee. Allgemein versteht man unter Rösten das trockene Erhitzen der Kaffeebohnen, üblicherweise unter atmosphärischem Druck. Schnelle Industrieröstungen bei hoher Temperatur bauen mehr Schadstoffe auf, wie Melanoidin und Acrylamid.

Folgende Röstverfahren sind gebräuchlich:. Beginnend mit Ende ging der Kaffeepreis wieder in einen leichten Aufwärtstrend über. Seit Ende steigen die Kaffeepreise wieder stärker an. Neben dem gestiegenen Konsum, der zu einem ausgeglichenen Markt führte, trugen zu dem Anstieg seit Ende Hedge-Fonds und andere spekulative Anleger bei, die an Waren- und Kaffeebörsen den Preis nach oben treiben.

So hat die Anzahl der gehandelten und auch der ausstehenden Warenterminkontrakte deutlich zugenommen. Zumeist bleibt der geringste Anteil des vom Endverbraucher gezahlten Preises im Anbauland selbst und davon wiederum nur ein kleiner Teil bei den Kaffeebauern und Plantagenarbeitern.

Im Fairen Handel , als dessen klassisches Produkt Kaffee gilt, wird versucht, diese schwierige wirtschaftliche Lage der Produzenten im gesamten Handelsprozess zu berücksichtigen und zu verbessern. Die Kaffeeindustrie in Deutschland ist ein Oligopol: Der Anteil von Kaffees aus zertifiziert nachhaltigem Anbau beträgt etwa 8 Prozent.

Durch den Preisverfall auf dem Kaffeemarkt war der Preis für Kaffee auf ein Niveau gesunken, das in den vorhergehenden 50 Jahren noch nie unterboten worden war: Aufgrund des Kaffeesteuergesetzes werden Röstkaffee und Röstkaffee enthaltende Waren besteuert.

Während die Hersteller Kraft Foods und Tchibo dies mit geschmacklichen Gründen rechtfertigen, bietet diese Vorgehensweise den Unternehmen zusammen mit dem Rösten im Ausland zudem erhebliche steuerliche Vorteile. Die Qualitätsrangfolge richtet sich nach den nachgefragten Sortentypen des Handels. Stark nachgefragt werden Colombian Mild Sorten mit einem breit angelegten Geschmacksspektrum.

Yield gaps ergeben sich aus dem unter Ausnutzung des biologisch-technologisch möglichen Höchstertrages, welcher sich unter Optimalbedingungen auf Versuchsstationen erreichen lässt und den tatsächlichen Erträgen in der landwirtschaftlichen Praxis.

Die weltweite Anbaufläche variiert bedingt durch die aktuellen Rohstoffpreise für Kaffee. Während die Anbaufläche in Brasilien leicht zurückging, wurde sie in der Dominikanischen Republik , Costa Rica und Honduras ausgeweitet.

Im Kaffeeanbau wird mit verschiedenen Intensitäten gearbeitet: Durch eine undurchsichtige Preis- und Handelspolitik stagnierte der afrikanische Kaffeeanbau für eine gewisse Zeit. In Ruanda und Burundi gingen die Kaffee-Erlöse trotz exportorientierter Agrarpolitik durch die Bürgerkriege stark zurück. Beim Kaffeeangebot handelt es sich volkswirtschaftlich um eine fast vollkommen unelastische kurzfristige Angebotskurve. Eine langfristige Angebotsreaktion hat eine zeitliche Verzögerung von bis zu acht Jahren, da erst in dieser Zeitspanne das Ertragsoptimum einer Kaffeeplantage erreicht wird.

Aus Grund für seine Befürchtung gab Prof. Stürmer folgendes Argument an: Er ist ein Opfer, das die Projektionen der Europäer auf sich zieht, die Pflicht zur Menschlichkeit oder Schuldgefühle. Man sieht den Überlegenden und übersieht, dass der Flüchtling in einer Kultur gefangen ist, in der das Verhältnis zu Gott und zur Frau eine wichtige Rolle spielt. Im Westen angelangt, hat der Flüchtling oder der Migrant sein Leben gerettet; aber man übersieht nur zu gern, dass er seine Kultur nicht so leicht aufgeben wird.

Seine Kultur ist das, was ihm angesichts seiner Entwurzelung und des Schocks der neuen Umgebung bleibt. Das für die westliche Moderne so fundamentale Verhältnis zur Frau wird zumindest dem Durchschnittsmann unter den Flüchtlingen lange unverständlich bleiben.

Da genügt der kleinste Anlass, ein Rückfall in den Herdentrieb oder ein affektiver Fehlschlag, und alles kehrt schmerzvoll wieder. Beim Versuch der politischen Steuerung von Migrationsprozessen kann es nicht schaden, sich zu fragen, was wir von anderen Völkern lernen können.

Die Kolonialmacht England hatte ebenfalls Millionen von Muslime vornehmlich aus asiatischen Commonwealth-Staaten aufzunehmen, was in einigen Fällen zu schweren Menschenrechtsverletzungen mit rassistischen Untertönen geführt hat. Berüchtigt wurde das Verbrechen in dem englischen Rotherham , einer ehemaligen Industriestadt in der Grafschaft Süd-Yorkshire, wo zwischen und etwa britische Mädchen und junge Frauen von immigrierten Pakistanern aus der Islamgemeinde von Rotherham gequält und sexuell ausgebeutet wurden — ohne dass die britischen Nachbarn und Behörden aus Angst, des Rassismus und der Islamophobie angeklagt zu werden, den Skandal aufdeckten.

Erst im Februar wurden einige der Beschuldigten rechtskräftig zu langen Gefängnisstrafen verurteilt. Somit ist auch die Zivilgesellschaft gefordert, eine Wächterfunktion einzuüben, um der Unkultur des Wegschauens entgegenzuwirken, wenn lokale Integrationsprozesse offensichtlich misslingen. Da die heutige politische Landschaft ein vermintes Terrain darstellt, wenn es um Flüchtlingsfragen und Asylpolitik, das an jeder Ecke, durch jegliche Bemerkung stets die Gefahr lauert, Empörung oder Widerspruch auszulösen — jeweils moralisch begründbar -, wäre es klug, sich den Habitus der Ambiguitäts-Toleranz zu eigen machen, d.

Kulturen und Epochen unterscheiden sich auch dadurch, dass Menschen Mehrdeutigkeit, Vagheit, Vielfalt von Problemlösungen empfinden und wie sie damit umgehen. Die reale Entwicklung der arabischen und muslimischen Gesellschaften ist leider seit dem Mittelalter davon stark abgewichen und hat in diversen Spielarten des Fundamentalismus sein Heil gesucht und nicht gefunden Näheres dazu in: Im Folgenden sollen einige zentralen Fragen der islamischen Kultur: Meine Generation hat in der Schule noch recht wenig von der islamischen Kultur erfahren.

Natürlich gilt das auch umgekehrt: Muslime kommen als Migranten nach Europa und verstehen zunächst die Welt nicht mehr, weil sie ihre Welt für die Welt halten.

Kulturelle Konflikte im Einwanderungsland sind dann vorprogrammiert. Viele von ihnen leben heute schon in Parallel- und Gegengesellschaften. An einigen Beispielen von unterschiedlichen Weltbildern sollen inter-kulturelle Differenzen diskutiert werden, deren friedliche Beilegung für das Gelingen der Integration im Alltag der Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig erscheint.

Nichts spricht aber gegen die Erwartung, dass sich diese Migranten bezüglich ihrer Einstellung zu Polizei und Rechtsstaat mehr oder weniger rasch kulturell anpassen würden und könnten, wenn ihnen nur eine lebenswürdige Perspektive geboten würde, z.

Daher müsste sich die Flüchtlings- und Migrationspolitik der EU-Staaten viel stärker als bisher an den gesellschaftlichen Eigeninteressen der Aufnahmeländer ausrichten, so wie es Australien, Kanada und USA seit langem tun.

Dass dies möglich ist, wird von einer zentralen Erkenntnis der sozialwissenschaftlichen Forschung gestützt: Das geschieht, wenn sich die sozialen oder wirtschaftlichen Umstände, oder anders gesagt die Kontexte, ändern. Menschen sind fähig, neue kulturelle Erfahrungen zu machen, diese durch ihren Schatz von Erfahrungen zu sieben und die Elemente sich einzuverleiben, die ihnen gefallen oder opportun erscheinen.

Allerdings muss dabei berücksichtigt werden, dass die erlernte Einstellung zum anderen Geschlecht, zu Familie und zur Ehe, zu dem kulturellen Bereich der Erziehung gehört, der sich innerhalb einer Generation als ziemlich veränderungsresistent erwiesen hat — verglichen mit den neuen Anforderungen aus der Arbeitswelt.

Man wird geehrt und gut behandelt, wenn man sich fügt. Aber der muslimische Alltag ist auch abartig, er kommt gut in folgende Sure zum Ausdruck: Die Frau als Saatfeld, als Sexobjekt zur freien Verfügung des Mannes — wenn man das seinen Söhnen und Töchter beibringt, wundert einen nicht, was da in Köln und überall im muslimischen Kulturkreis passiert.

Für mich steht fest: Diese Angriffe haben also etwas mit dem Islam zu tun…Es gibt verschiedene Frauen. Die meisten halten still, sie akzeptieren alles, ihre Rolle und auch ihre eigene Minderwertigkeit. Die tragen von klein an, zum Beispiel in Berlin auf dem Schulhof, freiwillig das Kopftuch und verachten schon als Schülerinnen Mädchen, die das nicht tun. Von diesen Mädchen geht oft ein wahnsinniger Gruppenzwang aus.

Ich wurde dafür jahrelang bestraft, mit Prügel, so hart, dass ich tagelang nicht sitzen konnte. Übrigens hat mich immer meine Mutter verprügelt, nie mein Vater. Die Führungsrolle des Mannes beinhaltet eine dauerhafte Dominanz über Frauen und Töchter; und umgekehrt gilt ein Mann, der seine Familie nicht versorgen und repräsentieren kann, als ehrlos Toprak Was dem Mann, der aus einer patriarchalischen und gleichzeitig muslimisch geprägten Gesellschaft stammt, als sittlich geboten erscheint, kann dem europäischen Mann mit einem konservativen Rollenverständnis als das krasse Gegenteil erscheinen.

Daran können Sie den Entwicklungsstand einer Zivilisation ablesen. Der Islam ist nun mal eine Religion, die bis heute die Frau entmündigt. Sehschlitze und Sehgitter von Nikab und Burka löschen die Person vollständig aus. Übrigens ist die Verhüllung von Frauen sogar unter islamischen Lehrautoritäten umstritten — nicht nur in der Türkei. Dagegen haben Islam-Gelehrte zuweilen eine völlig andere Sicht auf die Verschleierung der muslimischen Frau und die Tradition der Absonderung von Frauen.

Der Schleier hijab könne auch als Zeichen der Unabhängigkeit gemeint sein, das darauf verweise, sie — die Frau — brauche zum Schutz keinen männlichen Begleiter.

Für mich ist allerdings mit der Burka eine Toleranz-Grenze erreicht, d. Ich wäre für ein Vermummungsverbot von Menschen in der Öffentlichkeit, so wie es in Belgien und Frankreich geregelt ist. Auch die erste deutsch-türkische und muslimische Landesministerin Deutschlands, Sozialministerin Aygül Özkan , die sich Ministerpräsident Christian Wulff im April ins Kabinett nach Hannover holte, hatte ihre liebe Not, als personifizierte Symbol für gelungene Integration sowohl gegen das Kruzifix in Schulen als auch gegen Kopftücher in Klassenzimmern anzugehen.

Bedenken wir aber auch, dass kulturelle Anpassungsfähigkeit nicht beliebig herstellbar ist, wenigstens nicht innerhalb einer Lebensspanne. Im Lichte der autobiographischen Berichte und Bücher der in Deutschland lebenden Muslima, die es geschafft haben, sich gegen orthodoxe und traditionelle Familienpraktiken zur Wehr zu setzen, klingt diese Deutung einerseits realitätsfern, sollte aber andererseits unter Hinweis auf Ambiguitätstoleranz respektiert werden.

Klug und angemessen erscheint mir die Haltung von Christian Schüle: Ein generelles Kopftuchverbot wie es in der kemalistischen Türkei üblich war ist in Deutschland nicht angesagt, weil es — nach Meinung des Erlanger.

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil vom Den Ländern sei es deshalb frei gestellt, ein Kopftuchverbot an Schulen einzuführen oder nicht. Anders liegt die Sachlage bei der Zwangsverheiratung von jungen Muslima; sie ist in Deutschland eine Verletzung der Menschenrechte und ein Straftatbestand, und dort, wo sie praktiziert wird, die nicht zu tolerierende Praxis einer Parallelgesellschaft — wie auch die Praxis von Friedensrichtern, die sich dem staatlichen Rechtsmonopol bei Straftaten entziehen Bielefeld ; Wagner Junge Frauen brauchen sehr viel Mut und gehen ein hohes Sicherheitsrisiko ein, wenn sie sich gegen die altmodischen Sitten der Familie zur Wehr setzen Kelek , Schneider ,James , Staat Seit ist ein Gesetz gegen Zwangsverheiratung in Kraft, aber sie scheinen wirkungslos zu sein.

Eine Konferenz der Gleichstellungs-Ministerien im Jahr ergab, dass es in fünf beteiligten Bundesländern ca. Was hier die Relativierung ererbter kultureller Normen durch neue Kontexterfahrungen im Einwanderungsland problematisch erscheinen lässt, ist die Tatsache, dass oftmals ganz bestimmte kulturell-religiöse Gebote und Verbote mit dem Hinweis auf ihr Qualität als göttliche Anweisungen von ewiger Gültigkeit als unveränderlich hingestellt werden.

Das ist aber weitgehend eine Auslegungssache durch selbst ernannte oder orthodoxe Religionsexperten — und dieser Umstand der Flexibilität öffnet den Weg zu einer vernunftgeleiteten Verständigung zwischen Islam und Christentum, wie sie bereits im 9.

Jahrhundert von der Geistesströmung der Muta-ziliten. Im heutigen Irak und Syrien propagiert, aber nach kurzer Blüte erstickt worden ist Borgolte , f. Gehen wir deshalb nicht den religiösen Fundamentalisten auf den Leim, die ihren Anhängern und uns glauben machen wollen, dass die Scharia ein ewig und allseits gültiger Kanon von göttlichen Anforderungen für alle Lebenslagen sei.

Am Beispiel von Zana Ramadani haben wir bereits demonstriert, dass muslimische Feministinnen heute wiederum eine andere Sicht auf die gegenwärtige Praxis der Gender-Erziehung im Islam haben: In Mazedonien, wo ich herkomme, hätte unter Muslimen genau das Gleiche passieren können.

Auch in Pakistan oder Bangladesch. Einen Ausweg aus diesem Dilemma zwischen patriarchalischer Kultur und westlicher Moderne zeigt ausgerechnet die neuere reformorientierte Koranforschung. Sie hat uns ganz neue bzw. Dem wird heute beispielsweise von dem jordanischen Professor Suleiman Mourad prinzipiell widersprochen; denn der Koran sei dem Propheten Mohammed über einen Zeitraum von 22 Jahren geoffenbart worden, mit Hilfe des Engels Gabriel, und da Mohammed nicht lesen und schreiben konnte, musste er das Gehörte im Gedächtnis behalten.

Einige seiner Anhänger lernten Teile davon auswendig und schrieben sie nieder. Als er starb, gab es im eigentlichen Sinne noch keinen Kodex. Verschiedene Schüler hatten Varianten niedergeschrieben, was das Bedürfnis nach einer kanonischen Version weckte. Leider gibt es für diese Darstellung kaum urkundliche Belege, dafür aber zahlreiche sich widersprechende Narrative. Als Rechtsquellen benutzten Muslime immer auch die so genannten Hadithe Aussprüche und vorbildliche Handlungen des Propheten.

Dieser kleine Ausflug in die Geschichte der Koranexegese zeigt, dass erst eine historische Kontextualisierung ergründen kann, was die Intention der göttlichen Botschaft, durch.

Mohammed in seiner Sprache des 7. Jahrhunderts vage überliefert, wirklich gewesen ist und sagen will. Wenn der Koran z. Sie könnte bedeuten, dass der Mann im Falle der Scheidung überlegen ist, da er auch mehr für den Unterhalt der Familie bezahlt habe Amirpur Die anstehende Integration der Muslime in eine säkulare, überwiegend christlich geprägte Gesellschaft könnte m.

Zu sehr ist er zu einer Gesetzesreligion verkommen, die reinen gehorsam fordert und sich in den Begriffen halal erlaubt und haram verboten erschöpft. Nicht übersehen dabei sollte man die Attraktivität des Salafismus , der einfache Antworten auf komplizierte Lebensverhältnisse anzubieten vorgibt: Der verbale Kampf mit denen, die in Allahs Namen gegen unsere moderne Demokratie hetzen, darf nicht im Nebel eines grenzenlosen Kulturrelativismus verkümmern.

Es gelte präventiv durch Aufklärung zu wirken, um das Islam-Verständnis nicht denen zu überlassen, die das Bedürfnis von Jugendlichen nach Antworten auf den Sinn des Lebens missbrauchen. Im Einzelnen haben diese Autorinnen und Autoren unterschiedliche Ansätze und Reformvorschläge, was sie meines Erachtens eint, sind die folgenden vier Überzeugungen:. Dazu müssen verschiedene institutionelle Akteure eingebunden werden: Der B ericht des Zentralrats endet mit der Warnung: All das wird viel Geld und Fachpersonal kosten — und für die ersten Jahre — der gefährlichen Anfangsphase — wird es an allen Ecken und Ende an geschultem Personal fehlen — für Kitas und Schulen, für Polizei- und Grenzschutz-Dienststellen, für Krankenhäuser und Arztpraxen sowie für handwerkliche und andere Ausbildungsplätze.

Somit ergibt sich der Befund, dass es von beiden Seiten erheblicher Anstrengungen bedarf, kulturelle Differenzen auszuhalten und diese auch als mögliche Bereicherung zu begreifen. Die 28 Staaten der politisch zerstrittenen Europäischen Union mit ihrem zur Zeit erbarmungswürdigen Ringen um Obergrenzen und Lastenverteilung bei der Flüchtlingsfrage scheinen nicht fähig zu sein, eine einheitliche Lösung zu finden und zu bejahen: Abdel-Samad, Hamed a: Mein Abschied vom Himmel.

Aus dem Leben eines Muslims in Deutschland, München. Abdel-Samad , Hamed a: Die neuen Religionskriege , in: Die Sackgasse der Moderne in der arabischen Gesellschaft, in: Erdmute Heller und H. Wir sind der Iran. Aufstand gegen die Mullahs — die junge persische Weblog-Szene, Köln. Den Islam neu denken. Islam — Gewalt und Gewaltfreiheit, in: Analysen zur gegenwärtigen Situation und Impulse für eine dialogische Theologie. Zusammenleben in einem multikulturellen Staat: Probleme und Perspektiven, in: Carl Bertelsmann Preis Warum wir uns nicht vor Muslimen, sondern vor den Islamfeinden fürchten sollten, Frankfurt am Main.

Die Kultur der Ambiguität. Eine andere Geschichte des Isl ams. Unsere Reporter…sind an die einstigen Bundeswehr-Stützpunkte gereist. Zwangsheirat und multikulturelle Gesellschaft. Anmerkungen zur aktuellen Debatte. Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin. Nicht nur Polen verweigert der EU die Gefolgschaft. Die Staatengemeinschaft verliert insgesamt an Überzeugungskraft.

Was geht da vor? Die junge, gebildete Elite will fort aus dem kaputten Land mit seiner konservativen Gesellschaft. Wer sind wir und was wir wollen, Reinbek bei Hamburg.

Und erinnert dabei an George W.