[RealMoneyTrader]: Goldpreis – Die ersten Kursziele für Long-Positionen


Bewertet, wie sehr ein Land aus früheren Krisen oder Phasen mit schlecht gesteuerter Wirtschaft gelernt, die Nachhaltigkeit seines Wachstumsmodells überdacht und sich mit finanziellen Fragilitäten beschäftigt hat. Erfasst die Fähigkeit eines Landes, aus eigener Kraft zu wachsen, unabhängig von externen Faktoren. Templeton Global Macro argumentiert überzeugend, dass man die stabilen von den weniger stabilen Volkswirtschaften unterscheiden muss, um attraktive Chancen in den Schwellenländern zu erkennen.

Bei unseren Lesern momentan beliebt


Hieraus ergeben sich folgende Etappenziele, die Trader für Teilausstiege nutzen können:. Inzwischen ist der Trend dieses Signals bereits so weit fortgeschritten, dass eine Absicherung in Form eines Stopps auf dem Signallevel von Dollar Sinn macht.

Die Daten in diesem Dokument stammen aus Quellen, die wir für vertrauenswürdig halten und zum jeweiligen Zeitpunkt in den öffentlich zugänglichen Medien oder anderen Informationsquellen von jedermann leicht zu erlangen sind. Es kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Genauigkeit und Angemessenheit der Informationen übernommen werden — weder ausdrücklich noch stillschweigend.

Es wird keine Haftung für eine bestimmte Wertentwicklung oder Verluste, die sich aus einer Anlageform ergeben können, übernommen. Die Entscheidung zum Erwerb einer Anlageform liegt in der alleinigen Entscheidung des Einzelnen und erfolgt schlussendlich in Verbindung mit einen unabhängigen Dritten Bank, Kapitalanlagegesellschaft, etc.

Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Beratung der einzelnen Banken und Emittenten der jeweiligen Wertpapiere verwiesen.

Der Autor erklärt, dass er bzw. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Hieraus ergeben sich folgende Etappenziele, die Trader für Teilausstiege nutzen können: Live-Tradingroom — Wochenreport KW 30 Juli Rene Wolfram 0.

Oktober Rene Wolfram 0. Trading Insights vom März Rene Wolfram 1. Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Donald Trump startet am Januar als Präsident und muss dann liefern. Ein neuer Nationalismus und Protektionismus kann das Wirtschaftswachstum gefährden und zu kurzfristigen Marktreaktionen führen. Unsicherheit — etwas, was die Börsianer überhaupt nicht mögen — wird zum ständigen Begleiter.

Damit verbunden sind heftige Kursausschläge, auf die sich Anleger einstellen sollten. So profitieren vor allem Banken und Versicherungen — mit positiven Impulsen für die Aktienkurse. Denn im historischen Vergleich bleiben die Zinsen vor allem in der Eurozone niedrig.

Im Jahr ist mit festverzinslichen Anlagen in Euroland nur wenig zu verdienen. Die Renditen reichen nicht einmal aus, um die Preissteigerung auszugleichen. Das gilt auch für Anlagen in Bundesanleihen.

Sollte es zu einem stärkeren Anstieg der Zinsen kommen, drohen heftige Kursverluste. Papiere von Staaten aus der Euro-Peripherie bieten in Phasen der politischen Unsicherheit zwar höhere Renditen — dafür sind aber auch die Risiken enorm.

Aber es gibt noch eine Alternative: Allerdings war die Nachfrage nach Bonds von Unternehmen in den vergangenen Jahren so stark, dass diese Papiere bereits hoch bewertet sind. Alles in allem führt derzeit kein Weg an Aktien vorbei, sind sich die Anlageexperten einig. Aktien sind die neuen Bonds. Sie werfen damit weit mehr ab als Bundesanleihen.

Und die Aussichten bleiben gut: Die 30 Unternehmen im Dax werden voraussichtlich 31 Milliarden Euro ausschütten — so viel wie nie zuvor.