Geschichte der Juden in den Vereinigten Staaten


Besonders judenfreundlich war Massachusetts , dessen überwiegend puritanische Bevölkerung ebenso wie die jüdischen Siedler eine starke Bindung an das Alte Testament hatte.

Navigationsmenü


Es ist geplant, diesen Service in weiteren Ländern anzubieten. Seit ist es für Websitebetreiber möglich, sich einen eigenen Amazon-Shop zu erstellen. Juli kann man auf Amazon. März betreibt Amazon seinen eigenen Amazon Appstore. April können Nutzer in Deutschland auf Amazon. August auch in Europa verfügbar. August wurde zudem die langjährige Schwelle der Versandkostenfreiheit von den bisher 20,00 Euro Mindestbestellwert auf 29,00 Euro erhöht. Mit ihr ist, basierend auf der Cookie -Technik, der Vorgang der Bestellung mit nur einem Klick möglich.

In Deutschland ist eine solche Patentierung nicht zulässig. Ein weiteres Patent hat das Unternehmen auf ein Nutzer rezensionssystem erhalten, in dem Kauf- und Nutzungserfahrungen der erworbenen Produkte von Kunden für Kunden veröffentlicht werden sollen.

Amazon nimmt höhere Gebühren als andere Anbieter etwa eBay und setzt Verkäufer, die ihre Waren zugleich auf anderen Portalen günstiger anbieten, unter Druck und droht mit Entzug der Berechtigung zum Verkauf bei Amazon, wenn nicht trotz der höheren Gebühren der gleiche Endpreis angeboten wird.

Amazon setzte eine Verkaufsbehinderung als Druckmittel gegen Verlage ein. Wer den Forderungen nicht nachkommt, dessen Bücher werden später ausgeliefert, obwohl die jeweiligen Titel problemlos vorrätig wären. Dies löste Debatten über die zunehmende Monopolstellung von Amazon aus. Problematisch ist für andere Branchen zudem, dass Amazon von der Buchpreisbindung in Deutschland profitiert.

Das Unternehmen kann auf Grund seiner Marktmacht günstig einkaufen, reicht aber günstige Preise wegen der Buchpreisbindung nicht an die Konsumenten weiter.

Amazon zwang Händler, die über Amazon ihre Produkte vertreiben wollten, durch das Akzeptieren einer entsprechenden Klausel dazu, ihre Produkte nirgendwo billiger anzubieten als bei Amazon.

Auch nachdem der Tagesspiegel die Kooperation veröffentlicht hatte, verteidigte eine Sprecherin des Unternehmens sie gegenüber dem Handelsblatt: Um in Seattle eine neue Steuer zu verhindern, wurde der Bau eines Büroturms gestoppt und damit gedroht, ein im Bau befindliches Hochhaus nicht in Betrieb zu nehmen. Im November wurde durch die sogenannten Luxemburg-Leaks bekannt, dass Amazon.

Im Mai änderte das Unternehmen seine Steuerpolitik. Seitdem werden nach eigenen Angaben Gewinne aus den Verkäufen in Amazon. Sogenannte Bewertungs-Dienstleister mussten die von ihnen stammenden Rezensionen als solche kennzeichnen, indem sie die Formulierung einfügten, ihr Tester hätte den Artikel kostenlos bekommen. Diese Klausel wurde im November abgeschafft. Andere Regeln verschärfte Amazon hingegen. So ist es Amazon-Händlern nicht mehr erlaubt, einem potenziellen Käufer das Produkt günstiger anzubieten, wenn er sich verpflichtet, im Gegenzug eine Bewertung zu schreiben.

Der Schuhhersteller Birkenstock hat den Vertrieb über Amazon eingestellt. Birkenstock habe mehrfach beanstandet, dass Produktfälschungen angeboten würden. Dadurch seien die Markenrechte von Birkenstock verletzt und die Konsumenten getäuscht worden. Amazon sei nicht energisch genug gegen den Missbrauch des Birkenstock-Logos vorgegangen. Deshalb würden die Geschäftsbeziehungen auf den 1. Das Programm Rekognition wird günstig an Sicherheitsbehörden verkauft. Mit dem Zugriff auf polizeiinterne Überwachungstechnik Body-Cams , Überwachungskameras können so individuelle Überwachungen durchgeführt und Bewegungsprofile erstellt werden.

Die Polizei in Orlando in Florida will prüfen, ob man mit Rekognition "interessante Personen" auf öffentlichen Plätzen erkennen kann, um dann evtl. Amazon Deutschland war wiederholt wegen der Arbeitsbedingungen in deutschen Versandzentren in den Medien. Ähnliche Kritik häufte sich auch über anderssprachige Ableger des Handelshauses, z. Im April entzündete sich Kritik an Prämien für seltene Krankschreibungen ganzer Arbeitsgruppen, denn um in diesem System die höchstmögliche Prämie von 10 Prozent des monatlichen Bruttogehaltes zu bekommen, zählen nicht nur die Krankheitstage des einzelnen Mitarbeiters, sondern auch der Krankenstand seines Teams.

Die rund 16 Beschäftigten des US-Händlers in Deutschland werden so bezahlt, wie es in dem Tarifvertrag der Logistikbranche üblich ist. April gab es deshalb mehrfach Streikaktionen an unterschiedlichen Standorten. Weitere Streiks folgten im Mai und September Das Produkttesterprogramm Amazon Vine sieht sich verschiedener Kritik ausgesetzt. So wird Amazon vorgeworfen, mittels der kostenfreien Abgabe von Produkten an die Testergemeinschaft vorrangig positive Rezensionen generieren zu wollen.

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen geht davon aus, dass bereits durch die kostenlose Abgabe der Produkte das Testergebnis ins Positive verzerrt wird und hat eine entsprechende Warnung ausgesprochen. Ebenfalls entsorgt Amazon unverkaufte oder zurückgeschickte Waren externer Anbieter. Aufgrund der Angaben einer Mitarbeiterin lässt sich allein in den deutschen Standorten eine tägliche Wertvernichtung in Millionenhöhe erkennen.

Amazon ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Weitere Bedeutungen sind unter Amazon Begriffsklärung aufgeführt. Juli , abgerufen am Februar , abgerufen am 3.

April , abgerufen am April , abgerufen am 1. The Great Leaders Series: Jeff Bezos, Founder of Amazon. November , abgerufen am A Retail Revolution Turns The New York Times vom Amazon has eaten our beloved Book Depository.

Nicht mehr online verfügbar. Ehemals im Original ; abgerufen am 4. Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Entwicklerstudio für Social Games gegründet. August , abgerufen am 9. Dezember , abgerufen am 3. Amazon entscheidet sich für New York und Virginia. September , abgerufen am Oktober , abgerufen am Dezember im Internet Archive , Wirtschaftsblatt, Artikel vom März , abgerufen am März im Internet Archive , Wirtschaftsblatt, Artikel vom Juni , abgerufen am Amazon verlagert Logistik nach Polen , derStandard.

Amazon - Eröffnung neuer Verteilzentren in Polen. Amazon-Retourenzentrum in der Slowakei. Amazon setzt verstärkt auf Polen. Amazon to open its fifth logistics center in Poland. Amazon verstärkt seinen Auftritt in Tschechien. Juni amerikanisches Englisch. Februar , abgerufen am Januar , abgerufen The New York Times , Februar , gesehen Amazon lüftet deutsches Umsatzgeheimnis. Frankfurter Allgemeine Zeitung , Wirtschaft, vom 5.

Mai , abgerufen am Archiviert vom Original am August ; abgerufen am Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Oktober , archiviert vom Original am März ; abgerufen am Oktober ; abgerufen am In Winsen entstehen 1.

Dezember , archiviert vom Original am Dezember ; abgerufen am Dezember , abgerufen am Amazon eröffnet Warenverteilzentrum in Bochum. Amazon erweitert Angebot für Österreich und die Schweiz: Länderspezifische Angebote nun auch für deutschsprachige Nachbarländer auf golem.

Die Top 10 Online-Shops in der Schweiz. Die Top 10 Online-Shops in Österreich. Februar , abgerufen am 5. Checkout by Amazon Now Available in Germany , lr-online. November , abgerufen am 3. Amazon Prime hat 10 Millionen Mitglieder. Amazon Prime mit über Millionen Kunden. Der Club der tollen Dichter. Keine Rezensionen mehr durch Produkttester erlaubt. Kauf auf Knopfdruck — keine saubere Sache , test.

Kein Lauschangriff mit Mikrofon , heise. Hinter den Kulissen des Lebensmittelversands. Amazon, abgerufen am Wie Amazon bei Spenden spart. Amazon spendet an Organisationen, die das weder wissen noch wollen. Minus für die gute Sache. Manager Magazin Online , 5. Amazon startet Online-Handel mit Lebensmitteln , heise online , 1.

Amazon startet Online-Handel mit Lebensmitteln , abgerufen am 8. Download-Portal für Games und Software gestartet , netzwelt, Amazon liefert in München in Eigenregie - internetworld. Oktober , abgerufen am 7. Über eine versandkostenfreie Lieferung , abgerufen am Method and system for placing a purchase order via a communications network. Amazon erhält Patent für die Bewertungen von Kundenrezensionen.

Amazon blockiert Buchverlage in Europa , faz. Kartellamt stellt Verfahren gegen Amazon ein in: Die Geschichte der Juden in den Vereinigten Staaten beginnt im Jahrhundert mit Joachim Gaunse , der an einer Expedition teilnahm, und im Nachdem sephardische Juden sich in Nieuw Amsterdam niedergelassen hatten, folgten Gründungen jüdischer Gemeinden in weiteren Hafenstädten wie Newport , Philadelphia und Charleston.

Gleichzeitig spiegelt die Geschichte der jüdischen Einwanderung in die USA die Geschichte der antisemitischen Repressionen wider, denen Juden in Europa ausgesetzt waren. Mit verschiedenen jüdischen Einwanderergruppen gelangten jeweils unterschiedliche Strömungen des Judentums in die USA, wodurch die Fortentwicklung bestehender und die Entstehung neuer Ausprägungsformen des Judentums gefördert wurden, vor allem des Reformjudentums mit seinen verschiedenen Denominationen.

Ebenso wie die kulturellen und gesellschaftlichen Bedingungen in den USA das religiöse Leben und das Selbstverständnis der amerikanischen Juden beeinflusst haben, haben jüdische Künstler, Wissenschaftler, Politiker und Unternehmer auch die kulturelle Identität der Vereinigten Staaten mitgeprägt. Bereits aus der frühen Kolonialgeschichte Nordamerikas sind die Namen einzelner aus Europa zugereister und zugewanderter Juden überliefert.

Die meisten waren Nachfahren der Ende des Jahrhunderts aus Spanien und Portugal vertriebenen sephardischen Juden. Als Kaufleute und Händler gelangten viele von ihnen nach Pernambuco heute: Recife , Brasilien , das Mitte des Jahrhunderts der bedeutendste überseeische Handelsstützpunkt der Niederlande war.

Eine köpfige Gruppe von diesen zusammengesetzt aus 4 Paaren, 2 Witwen und 13 Kindern begann, zusammen mit nicht jüdischen Passagieren, eine Schiffsreise mit dem Reiseziel Niederlande. Stürmische See nötigte die Flüchtlinge jedoch, einen Hafen in Jamaika anzulaufen, das zu Spanien gehörte. Weitere jüdische Einwanderer folgten, darunter viele, deren Vorfahren nach der Vertreibung aus Spanien und Portugal Zuflucht in den spanischen und portugiesischen Überseekolonien gesucht hatten, aber auch zahlreiche sephardische Juden aus den Niederlanden und einzelne aschkenasische Juden.

Nieuw Amsterdam war der Verwaltungssitz der von bis bestehenden niederländischen Kolonie Nieuw Nederland , die seit unter der Leitung von Petrus Stuyvesant stand. Auch wurden sie vom Militärdienst ausgeschlossen und mussten für den nicht geleisteten Dienst eine jährliche Steuer entrichten. Öffentliche Gottesdienste abzuhalten war den Juden untersagt, private Glaubensausübung war ihnen jedoch gestattet.

Nach Nieuw Amsterdam entstand ein zweiter jüdischer Siedlungskern in Newport in der religiös toleranten britischen Kolonie Rhode Island. Aus Furcht vor neuer Unterdrückung hatten viele jüdische Siedler die Kolonie bereits vor der britischen Übernahme verlassen, es stellte sich jedoch bald heraus, dass sich an ihren Lebensbedingungen unter der neuen Herrschaft nur wenig änderte.

Der von Edward I. In den britischen Kolonien durften Juden sich seitdem weitgehend uneingeschränkt niederlassen. In der britischen Kolonie New York, die zur Kronkolonie umgewandelt und dem Dominion of New England einverleibt wurde, genossen Juden de jure einen erheblichen Teil aller Bürgerrechte, mussten sie jedoch oft vor Gericht durchsetzten. Viele Juden waren zu dieser Zeit Geschäftsleute.

Besonders erfolgreich waren Händler und Schiffseigner mit weltweiten Verbindungen zu sephardischen Juden. Für den Handel zwischen England und den Kolonien durften nur Schiffe im britischen Eigentum benutzt werden. Ein international tätiger Kaufmann war der um in Spanien geborene Luis Moses Gomez , der vermutlich nach Amerika auswanderte. Öffentliche Gottesdienste durften Juden in New York vorerst nicht abhalten.

Den Synagogen der Kolonialzeit, deren Gemeinden dem sephardischen Ritus folgten, standen keine Rabbiner vor, sondern lediglich Vorbeter , noch gab es auf dem nordamerikanischen Festland keinen einzigen Rabbiner. Mit einem verabschiedeten Gesetz Naturalization Act wurde Juden allgemein das Recht zugestanden, sich in den nordamerikanischen Kolonien einbürgern zu lassen.

Bis wurden in Nordamerika jedoch nur etwa Juden naturalisiert, die meisten davon in Jamaika. Jahrhunderts zu einer gewählten Institution mit gesetzgebender Funktion entwickelte General Assembly. Eine erbitterte politische Kontroverse endete mit der Entscheidung dieses Parlaments, dass Juden das Recht , Abgeordnete zu wählen, abzuerkennen sei. Ähnlich günstig waren die Bedingungen in Savannah Georgia , wo bereits die erste jüdische Kongregation gebildet wurde; wurde in Georgia mit David Emanuel erstmals in der Geschichte der jungen Vereinigten Staaten ein Jude zum Gouverneur gewählt.

Louis , Missouri Jahrhundert entstanden jüdische Gemeinden auch in Neuengland. Besonders judenfreundlich war Massachusetts , dessen überwiegend puritanische Bevölkerung ebenso wie die jüdischen Siedler eine starke Bindung an das Alte Testament hatte. Bereits seit konnte man in Harvard bei Judah Monis — Hebräisch studieren.

Zur Zeit des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges lebten etwa 2. Der verabschiedete 1. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten gewährt allen amerikanischen Staatsbürgern Religionsfreiheit in dem Sinne, dass er dem Kongress verbietet, eine Staatsreligion zu begründen, eine bestimmte Religion zu bevorzugen oder die Ausübung einer Religion zu verbieten.

Auch die meisten amerikanischen Bundesstaaten haben Religionsfreiheit in ihrer Verfassung verankert. Die jüdischen Gemeinschaften entwickelten im frühen Jahrhundert ihre Organisation fort und schufen neue Einrichtungen.

In Charleston , South Carolina wurde ein jüdisches Waisenhaus eingerichtet. Die fortbestehenden Spannungen zwischen den jungen USA und der früheren Kolonialmacht gipfelten im Britisch-Amerikanischen Krieg , an dem viele amerikanische Juden als Soldaten teilnahmen. Bis zum Ende des Vom Beginn des In Bayern begann die Abwanderung bereits um , die Zahl der Emigranten vor der Märzrevolution von wird auf Anfangs lagen die Gründe vorwiegend in der einengenden Rechtslage der Juden und ihrer Hoffnung auf einträglichere Existenzbedingungen.

Auch in Württemberg war der jüdische Anteil an der Auswanderung überproportional hoch; sein Maximum erreichte er allerdings erst nach der vollen Emanzipation in den sechziger Jahren. Offiziersdienst oder an den Universitäten erlangen konnten.

Die deutsche Einwanderung erreichte in den er und er Jahren ihren Höhepunkt und sank um Die religiösen Bräuche der deutschen Einwanderer, die Aschkenasim waren, wichen von denen der alteingesessenen Sephardim ab. Im Gegensatz zu den jüdischen Einwanderern der früheren Generationen, die ihre ursprünglichen Sprachen — vor allem das Sephardische — längst aufgegeben hatten, brachten die deutschen Einwanderer die jiddische Sprache und eine jahrhundertealte jiddische Literaturtradition nach Amerika, durch die ihre kulturelle Identität ebenso geprägt war wie durch die Tora.

Unter den seit den er Jahren aus Deutschland eingewanderten Juden waren viele, die in ihrer Heimat der Oberschicht angehört hatten, gebildet, liberal und der jüdischen Aufklärung — der Haskala — verbunden waren.

In den USA trieben diese Intellektuellen von den er Jahren an die Entwicklung des Reformjudentums massiv voran, das innerhalb des amerikanischen Judentums bald zur wichtigsten Strömung wurde. Seine gedanklichen Grundlagen verdankte das Reformjudentum der europäischen Tradition, seine praktische Umsetzung war jedoch erst im jungen Einwanderungsland USA möglich, wo nicht nur freiheitlichere Verhältnisse bestanden als in Europa, sondern auch viele traditionelle jüdische Körperschaften fehlten, die das Judentum von innen heraus reglementiert und Reformen verhindert hätten.

Unter den geistigen Vätern des amerikanischen Reformjudentums sind vor allem Samuel Hirsch — , David Einhorn — und Isaac Mayer Wise — zu nennen. Das in den USA bis dahin dominante sephardische bzw. Parallel zum religiösen Reformprozess vollzog sich ein Wandel in den jüdischen Kongregationen, der damals in ähnlicher Weise überall auf der Welt auch in den christlichen Kirchen stattfand: Dienstleistungs-ähnliche Funktionen, durch die Gläubigen weit über die religiöse Praxis hinaus mit ihrer Synagoge verbunden waren, wurden nicht mehr innerhalb der Kongregationen geleistet, sondern gingen in zunehmendem Umfang auf weltliche Unternehmen bzw.

Mit dem seit Jahrhunderten überlieferten jüdischen Gemeindeleben bedeutete diese Funktionsauslagerung einen dramatischen Bruch. Die deutschen Einwanderer, die häufig als arme Leute eingereist waren und von denen viele ihre wirtschaftliche Existenz in den USA als Arbeiter und fliegende Händler begonnen hatten, formierten sich innerhalb weniger Generationen zu einer jüdischen Mittelschicht mit hohem Bildungsniveau, vielen Geschäftsleuten und einem deutlich sichtbaren Anteil von Ärzten, Rechtsanwälten und anderen Akademikern.

Am Ende des Jahrhunderts gab es jüdische Kongress -Abgeordnete, Richter und Hochschullehrer. Eine wesentliche Leistung des Reformjudentums bestand darin, dass es mit seiner Lockerung der Regeln — z. Ihren Abschluss fand diese Entwicklung um ; die jüdische Arbeiterklasse war zu diesem Zeitpunkt in den USA praktisch ganz verschwunden.

In der Kontroverse um die Sklavenhaltung teilten viele Juden — darunter z. Während des Amerikanischen Bürgerkrieges — kämpften 6. Vertreter beider Kriegsparteien warfen den Juden vor, die jeweilige Gegenseite zu unterstützen.

Der Oberbefehlshaber der Unionsarmeen, Ulysses S. Grant , gab im April den Befehl aus, alle Juden aus dem von ihm kontrollierten Gebieten in Tennessee , Mississippi und Kentucky zu vertreiben. Präsident Lincoln widerrief den Befehl jedoch umgehend. Um brachen die ersten Juden noch weiter nach Westen auf und bildeten dort neue Siedlungsschwerpunkte, etwa in St.

Louis und Leavenworth Kansas. Die erste jüdische Siedlung an der amerikanischen Westküste entstand in den frühen er Jahren in Portland Oregon. Erst Mitte des David Levy Yulee wurde im selben Jahr Senator. Levy , der in der Navy zum Commodore im Rang eines heutigen Admirals ernannt wurde. Am Sezessionskrieg nahmen 9 jüdische Generäle und 21 jüdische Colonels teil. Unter den zahlreichen jüdisch-amerikanischen Künstlern des Sie war auch die Gründerin der ersten jüdischen Sonntagsschule Vor allem unter der zaristischen Herrschaft verschlechterten sich die Lebensbedingungen der polnischen Juden erheblich.

Sie durften weder ein Amt bekleiden noch Grundbesitz erwerben und hatten nur eingeschränkten Zugang zu höheren Schulen.

Die Folge war eine massenhafte Emigration polnischer Juden, der sich bald auch Juden aus anderen Teilen des insgesamt von bitterer Armut beherrschten Ansiedlungsrayons — d. Ihren Höhepunkt erreichte die Massenflucht jedoch erst, als Zar Alexander ermordet und das Attentat fälschlicherweise den Juden zugeschrieben wurde.

In Russland kam es in der Folgezeit zu einer ganzen Serie antijüdischer Pogrome , die vom Staat vielfach gebilligt wurden, da sie den Volkszorn von der Regierung fernhielten. In der zweiten Hälfte des Jahrhunderts stieg auch die Auswanderung galizischer Juden aufgrund der beginnenden polnischen Nationalisierung in diesem österreichischen Kronland stark an.

Wanderten , am Beginn der in den ern einsetzenden Auswanderungswelle, 2. Von bis emigrierten insgesamt Hinzu kamen im selben Zeitraum rund Auch einige Privatschulen und Geschäftsclubs akzeptierten bald keine jüdischen Bewerber mehr. In religiöser, sozialer und politischer Hinsicht unterschieden die osteuropäischen und russischen Juden sich grundlegend von den vorausgegangenen deutschen Einwanderern.

Diese Juden hielten entweder entschlossen an der Orthodoxie fest oder wandten sich im Gegenteil radikalen säkularen Bewegungen wie dem Zionismus , dem Sozialismus oder dem Anarchismus zu. Versuche, der Assimilation Einhalt zu gebieten, gingen vor allem von Vertretern des Konservativen Judentums wie Solomon Schechter — und Cyrus Adler — aus. Als Reaktion auf die vermeintliche Freizügigkeit des Reformjudentums gewann das Konservative Judentum solchen Zulauf, dass es zu einer Hauptströmung des amerikanischen Judentums wurde und das Reformjudentum zeitweilig auf den Rang eines Minderheitsglaubens innerhalb der jüdischen Religion zurückdrängte.