Formel für Zinsrechnung in Excel verwenden - so geht's


Das könnte sie auch interessieren. Prinzipiell sollten Sie nach einmal darüber nachdenken, ob Sie tatsächlich mit Excel eine Zinsrechnung durchführen wollen. Wie bereits oben erwähnt, benötigen Sie für die Formel mehrere Angaben, um eine Zinsberechnung durchführen zu können. Tilgungsrechner für ein Darlehen in Excel selbst erstellen - so geht's.

Formeln erstellen für die Finanzmathematik


Dies kann mitunter sehr kompliziert werden. Excel kann hierbei Abhilfe schaffen, mit diesem Programm können Sie bequem eine Formel erstellen und sämtliche Methoden durchgehen.

Viele Menschen haben irgendwann in der Schule gelernt, wie man die Zinsen, bzw. Wie berechnet man Zins und Tilgung beim Hauskauf? Es gibt drei verschiedene Methoden, einen Hauskauf zu finanzieren. Zins und Tilgung berechnen - so geht's für ein Annuitätendarlehen. Wie hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Kreditrechner - Excel verwenden. Zinsrechner für Annuitätendarlehen in Excel erstellen - so geht's. Tilgungsrechner für ein Darlehen in Excel selbst erstellen - so geht's.

Formel für Zinsrechnung in Excel verwenden - so geht's. Sollten Sie trotzdem über Excel die Zinsrechnung vornehmen wollen, finden Sie natürlich hier die nötigen Formeln. Oft möchte man sich seine zukünftigen Zinsen selbst ausrechnen, sei es für ein Sparbuch oder um die Zinsen von verschiedenen Produkten zu vergleichen. Am einfachsten ist dies mit einer Formel in Excel zur Zinsrechnung. Dort ist wichtig, eine richtige Formel für die Zinsrechnung zu finden.

Wie Sie Zinsen am einfachsten ausrechnen können, zeigt Ihnen folgende Anleitung. Bei den hier vorgestellten Methoden wird davon ausgegangen, dass keine Verzinsung der Zinsen erfolgt.

Um die Zinsberechnung bei Spareinlagen erfolgreich durchführen zu können, benötigen Sie in erster Linie einige Angaben. Wenn Sie diese nicht alle wissen, können Sie jederzeit in Ihrer Hausbank nach den erforderlichen Informationen fragen. Hierfür stehen Laufzeit, Zinssatz und Anlagebetrag im Vordergrund. Hierbei handelt es sich in der Regel um Spareinlagen, welche absolut sicher sind, sprich welche absolut kein Risiko beinhalten.

Wie bereits oben erwähnt, benötigen Sie für die Formel mehrere Angaben, um eine Zinsberechnung durchführen zu können. Haben Sie all diese gegeben, können Sie durch einfaches Einsetzen in die Formel, die Rendite berechnen. Hierfür müssen Sie sich lediglich an folgende Formel halten: Nun müssen Sie die Beträge aus der Angabe in die Formel einsetzen und erhalten das dementsprechende Ergebnis.

Sie müssen jedoch zwingend beachten, dass Sie die Klammern setzen, da ansonsten Ihre Lösung nicht korrekt ist. Alles in allem ist dies die einfachste Formel, um die Zinsen berechnen zu können, wenn Sie die erforderlichen Angaben dafür haben. Formel für Zinsrechnung in Excel verwenden - so geht's Autor: Formeln erstellen für die Finanzmathematik Excel rechnet wirklich alles für Sie aus, nur müssen Sie die richtige Formel für Ihre gewünschte Rechnung kennen.

Anhand dieser Formeln können Sie Zellbezüge schaffen und damit immer eine bestimmte Zelle in die Rechnung einbinden. Excel erkennt sofort die geänderte Zahl und korrigiert auch prompt das durch die Formel anzuzeigende Rechenergebnis.